Österreichs größten Businessplan-Wettbewerb i2b: Einreichungen noch bis 1. Oktober

17.September 2018

I2b veranstaltet jährlich Österreichs größten Businessplan-Wettbewerb. Einreichschluss für den diesjährigen Wettbewerb ist der 1. Oktober.  i2b bietet eine breite Palette an Tools und Serviceleistungen, die für registrierte NutzerInnen kostenfrei sind. 

Das Kürzel i2b steht für „ideas to business“ und ist eine österreichweite Initiative, die GründerInnen bei der Verschriftlichung ihres Unternehmenskonzepts unterstützt. Reichen Sie Ihren Businessplan bis zum Einreichschluss am 1. Oktober 2018 zum ExpertInnen-Feedback ein. Das bedeutet, dass Sie Ihren Businessplan bis zu diesem Termin auf der i2b-Plattform hochgeladen haben und auf den Button „Fachfeedback“ geklickt haben.

Einladung zum Finale

Die 15 besten Businesspläne der Kategorien „Dienstleistung, Gewerbe, Handel“, „Technologie“ und „Studierende“ werden zum Finale am 26. November 2018 eingeladen. Hier haben die Teams die Möglichkeit, vor einer rund 40-köpfigen Fachjury um einen „Stockerlplatz“ zu pitchen.

 

Prämierungsgala

Bei der Prämierung am 6. Dezember 2018 erfahren die Teams der einzelnen Kategorien, welche Platzierung ihr Unternehmenskonzept erringen konnte. Zusätzlich werden Sonderpreise in den Kategorien „Ein-Personen-Unternehmen“, „Social Business“ und „Betriebsnachfolge“ vergeben, sowie der Gesamtsieger über alle Kategorien hinweg gekürt. Die prämierten Teams können sich über Sach- und Geldpreise von über 150.000 Euro freuen.