Bluetechnix: Das Wiener Start Up mit den Augen für die Industrie

28.Mai 2018

Die sogenannte Time-of-Flight Kameratechnologie ermöglicht die dreidimensionale Umgebungserfassung - schnell und unabhängig äußeren Bedingungen. Mittels Aussendung von infrarotem Licht und gleichzeitiger Messung der Lichtlaufzeit sind ToF-Sensoren in der Lage Hindernisse, Positionen, Objekte oder Volumen zuverlässig zu ermitteln. Dadurch ergeben sich vielversprechende Anwendungsgebiete in der Industrie, Logistik, Medizin und dem Automotive Bereich.

Einer der führenden Produzenten dieser neuen Technologie ist das junge Wiener Unternehmen Bluetechnix. Wir haben Gründer und Geschäftsführer Gregor Novak ins Studio geladen, um mehr über Bluetechnix und den Wachstumsmarkt Time-of-Flight zu erfahren.

Business Channel