Laser statt Membran - Xarion entwickelt das weltweit erste optische Mikrofon

26.März 2018

Das Wiener Unternehmen Xarion Laser Acoustics produziert und vertreibt die weltweit ersten optischen Mikrofone. Ja Sie haben richtig gelesen, denn anstelle von in Schwingung versetzten mechanischen Teilen, macht sich Xarion eine besondere physikalische Eigenschaft von Schall zu Nutze. Dieser bringt nämlich nicht nur Membranen in Schwingung, sondern ist auch in der Lage Lichtgeschwindigkeit zu ändern.
Ursprünglich für die Anwendung im Mobilfunkbereich konzipiert, bemerkte man bald, dass die eigentlichen Stärken ganz woanders liegen. Heute stehen akustische Prozessüberwachung und zerstörungsfreie Materialprüfung im Fokus.
Der Geschäftsführer, Physiker und studierte Tonmeister Balthasar Fischer gab uns einen Einblick in sein innovatives Unternehmen

 

Business Channel