Hugo Wetscherek, Antiquariat INLIBRIS

25.Januar 2018

Wie ein Buch Antiquariat über sieben Millionen Euro Umsatz macht 

Ob Gemälde von Chopin, eine Erstausgabe des Kapitals oder Briefe Thomas Manns – das Wiener Antiquariat INLIBRIS ist österreichischer Marktführer im Handel mit antiquarischen Büchern, Manuskripten und Landkarten.
Zu seinen Kunden zählen Universitäten, Museen, aber auch Privatkunden aus aller Welt, die nicht nur das Angebot und die Verlässlichkeit von INLIBRIS schätzen, sondern auch siebenstellige Jahresumsätze bescheren. Mit seiner überwiegend internationalen Kundschaft erreicht das Traditionsunternehmen eine beeindruckende Exportquote von 99,25 Prozent. Grund für die WKÖ INLIBRIS als erstes Unternehmen der österreichischen Buchbranche mit dem Exportpreis 2017 auszuzeichnen.