Corporate Research: Energie & Klimapolitik

16.Januar 2018

Zur Erreichung der Pariser Klimaziele bedürfe es einer raschen Reduktion des weltweiten Treibhausgasausstoßes. Spätestens bis zum Jahr 2020 müsste der globale Emissionshöhepunkt erreicht werden, um eine Erwärmung von unter zwei Grad gegenüber der vorindustriellen Zeit gewährleisten zu können. Wir haben mit Senior Analyst Rainer Singer gesprochen, ob und wie dies vor dem Hintergrund des stetig wachsenden Energiehungers von Schwellenländern, wie China und Indien gelingen kann.