Der neue 50 Euro Schein kommt

Die wichtigsten Merkmale

2017 reiht sich zu den neuen 5, 10 und 20 Euro Scheinen ein weiterer dazu.
Der 50 Euro Schein wird neu definiert und ab dem Frühjahr 2017 in Umlauf gebracht.

Was sind die Unterschiede bei der neuen Banknote?

Die Sicherheitsmerkmale wurden verschärft, um Geldfälschern das Kopieren der Noten zu erschweren. Bei den 5, 10 und 20 Euro Scheinen hat das bis jetzt ganz gut funktioniert.

  • Die „Smaragd-Zahl“: Auf jedem Schein ist der Wert als Zahl aufgedruckt, die ihre Farbe ändert, sobald man die Banknote bewegt.
  • Das Wasserzeichen: Auf diesem ist die griechische Sagengestalt Europa zu sehen, sie ist gleichzeitig die Namensgeberin der neuen Banknoten.
  • Die Lackierung: Die neuen Banknoten haben eine spezielle Lackierung um die Lebensdauer zu erhöhen.

Weitere Sicherheitsmerkmale

Zusätzlich gibt es noch einige andere Sicherheitsmerkmale um die Banknote vor dem Fälschen zu schützen.

  • Sicherheitsfaden: Hältst du den Geldschein ins Gegenlicht, dann werden eine dunkle Linie und die Mikroschrift sichtbar.
  • Porträt-Fenster: Hier ist wie auf dem Wasserzeichen Europa zu sehen, wenn man mit dem Finger über das Feld fährt, fühlt es sich leicht foliert an.
  • Papier und Relief: Wie bei den alten Geldscheinen wurde auch bei der neuen Banknote ein spezielles Papier verwendet.

Wer bekommt die neuen Banknoten als Erster?

Banken und Einzelhändler bekommen als Erstes Zugriff auf die neuen Banknoten. Dann kann es dir auch nicht passieren, dass in einem Geschäft der Geldschein nicht angenommen wird, weil die Angestellten die neuen Banknoten noch nicht kennen. Auch alle Arten von Automaten müssen auf die neuen Scheine eingestellt werden. Beim 5 Euro Schein hatte es am Anfang Probleme gegeben, weil viele Automaten die neuen Scheine nicht akzeptierten.

Das ist dann natürlich ärgerlich und auch ein Grund warum es immer länger dauert bis die neuen Scheine zu den „Verbrauchern“ gelangen.

Es geht auch ohne Geldscheine

Kontaktlos bezahlen – mit dem BankCard Armband oder dem praktischen Sticker.

Dir kann es egal sein, wann welche Banknoten auf den Markt kommen: mit der BankCard Micro im praktischen Armband oder dem BankCard Sticker hast du dein Geld immer dabei. Ganz ohne Papierkram.

Mehr Neuigkeiten