Watchdogs für dein Geld

George meldet dir alle Kontobewegungen

Schon 2 Million Menschen nutzen George, das modernste Banking. Werde Teil davon und erlebedein Geld ganz neu. Die George Watchdogs melden dir, wenn sich auf deinem  Konten was bewegt. Bleib up to date.

George Watchdogs bellen, wenn sich was tut.

Das Taschengeld oder ein sonstige Geldbetrag kommt auf dein Konto. George Watchdogs schlagen sofort an, wenn auf deinem Konto etwas passiert. Beliebig wählen und einstellen für George Go, die App fürs Smartphone.

So aktivierst du deine Watchdogs

Steige in George ein (nicht in George Go). Klicke rechts oben auf "Einstellungen" (Zahnrad-Symbol) und dann in der Liste auf "Watchdogs". Sie siehst du nun alle Produkte, für die du Watchdogs setzen kannst. Einfach das gewünschte Produkt wählen und der Anleitung folgen. Nun wirst du über George Go oder per SMS über die gewünschten Kontobewegungen informiert. So bist du immer auf dem Laufenden.   

Watchdogs

Emils Watchdogs passen auf sein Geld auf. Sie melden automatisch, wenn sich am Konto was tut. Emil weiß immer, was mit seinem Geld passiert. 

George. Eine Innovation von Erste Bank und Sparkasse.

Du hast George noch nicht?

Ein Kontowechsel geht schneller als Sie denken.
Online eröffnen Sie Ihr neues Girokonto in nur 10 Minuten. Oder Sie besuchen unsere Filialen – wir freuen uns auf Sie.

Sie haben schon ein Konto bei der Erste Bank oder Sparkasse?
Bestellen Sie jetzt Ihre Zugangsdaten für George und erleben Sie das modernste Banking.

Was George noch alles kann

Das könnte dich auch interessieren