Bestattungsversicherung

Mit der s Bestattungsvorsorge werden Ihre Angehörigen finanziell entlastet

  • Flexibel gestaltbar
  • Garantierte Leistungen
  • Entlastung Ihrer Angehörigen

Mit der s Bestattungsvorsorge stellen Sie sicher, dass die Kosten Ihrer Beerdigung gedeckt sind. Ihre Angehörigen werden nicht finanziell belastet. Gestalten Sie Ihre persönliche Bestattungsversicherung nach Ihren Wünschen: entweder mit Einmalzahlung oder mit laufender Prämienzahlung.

Die Leistungen

  • Steigende Versicherungsleistung durch Gewinnbeteiligung
  • Lebenslanger Versicherungsschutz
  • Weltweite Überführung optional abschließbar

Ihre Vorteile

  • Mit Einmalzahlung oder laufender Prämie
  • Direkte Abwicklung mit dem Bestattungsinstitut
  • Finanzielle Entlastung der Angehörigen

Willkommensgeschenk

90-Euro-Einkaufsgutschein für Sie*

Holen Sie sich einen 90-Euro-Sodexo-Gutschein der Wiener Städtische Versicherung – einlösbar bei rund 12.000 Geschäften verschiedener Branchen in ganz Österreich. Mehr Infos auf www.einloesestellen.at

Gültig bei Abschluss einer Versicherung ab 90 Euro pro Monat Mindestprämie in der Zeit von 1.11. bis 31.12. 2020.

 

* Den Gutschein erhalten Sie bei Neuabschlüssen von Verträgen der WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group vom 1.11.2020 bis zum 31.12.2020, die von Erste Bank und Sparkassen vermittelt wurden. Mindestprämie 90 Euro pro Monat. Pro Person und Neuvertrag kann nur ein Sodexo-Gutschein abgegeben werden. Barablöse oder Kombination mit anderen Aktionen sind nicht möglich. Alle Sodexo-Einlösestellen finden Sie auf www.einloesestellen.at

Interessiert?

Unsere KundenbetreuerInnen beraten Sie gern.

Weitere Vorsorgemöglichkeiten

Kennen Sie schon ...?

Versicherer ist: WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG, Schottenring 30, 1010 Wien.

GISA-Zahl: GISA-Zahl Ihrer Sparkasse. Die Erste Bank und Sparkasse ist vertraglich gebundener Versicherungsagent der WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group und vermittelt ausschließlich Produkte dieser Versicherung. Sie stützt ihren Rat nicht auf eine umfassende Marktuntersuchung und erhält für vermittelte Versicherungsverträge Provisionen, die in den Versicherungsprämien enthalten sind.