ERSTE FIXED INCOME PLUS –
Der dynamische Fonds mit attraktiver Renditechance

Der ERSTE FIXED INCOME PLUS hat in seiner noch so jungen Geschichte bereits eine bewegte Zeit hinter sich. Der Fonds wurde Ende Mai letzten Jahres zu einem Zeitpunkt aufgelegt, als sich der Himmel über den Anleihemärkten bereits verfinsterte. Mit Fortdauer des Jahres zogen sich viele Investoren zunehmend aus den riskanten Anleihesegmenten zurück. In einem derartigen Umfeld kann auch der flexible Managementansatz des ERSTE FIXED INCOME PLUS Kursverluste nicht vollständig verhindern aber zumindest deutlich abfedern.

Seit Beginn des heurigen Jahres konnte der Fonds von seinem dynamischen und flexiblen Ansatz jedoch zur Gänze profitieren. Die Rallye bei risikobehafteten Anleihen wie beispielsweise High-Yield Anleihen, Emerging-Markets Anleihen oder Wandelanleihen führten seit Jahresbeginn zu einer außerordentlichen Performance des Fonds. Somit konnte die negative Entwicklung des vergangenen Jahres von -2,91% bereits mehr als wettgemacht werden. Konkret erzielte der Fonds in den ersten drei Monaten des heurigen Jahres eine Performance von 4,02%. Seit Auflage erzielte der Fonds nun bis Ende März 2019 eine positive Performance von knapp 1%.

Aktuell investiert der Fonds vermehrt in Schwellenländeranleihen sowohl in Lokal- als auch in Hartwährung. Ein weiterer Schwerpunkt sind Unternehmensanleihen im Investmentgrade- sowie im Hybridsegment. Als Beimischung dienen High-Yield Anleihen, Wandelanleihen und internationale Staatsanleihen. Das US-Dollar Risiko ist derzeit zum Großteil abgesichert.

Der Fonds ist eine interessante Alternative für alle, die einen offensiven Anleihefonds suchen, der flexibel Renditechancen wahrnehmen kann.

ERSTE FIXED INCOME PLUS

Im neuen Produktvideo erhalten Sie einen kurzen Einblick in die Investment­philosophie des ERSTE FIXED INCOME PLUS.

Warnhinweise gemäß InvFG 2011

Der ERSTE FIXED INCOME PLUS kann zu wesentlichen Teilen in Anteile an Investmentfonds (OGAW, OGA) iSd § 71 InvFG 2011 investieren.

Interessiert an weiteren Themen im Investment Newsletter?

Interessiert?

Für jeden Wunsch das passende Angebot: Wir beraten Sie gern.