Vorsorgen mit höheren Ertragschancen

Wie Sie mit cleveren Lebensversicherungen dem Zinstief trotzen

Im März 2016 kam es zu einem historischen Ereignis: Erstmals in der Geschichte der Europäischen Zentralbank wurde der Leitzins auf 0,0 % gesenkt. Für alle KreditnehmerInnen ist das eine gute Nachricht. Wer jedoch vorsorgen und sparen möchte, hat ein Problem, denn auch bei den Spar- und Vorsorgeformen sind die Zinsen stark gesunken.

Gemeinsam finden wir die bestmögliche Veranlagung für Ihre finanzielle Zukunft. Termin vereinbaren

Das Zinstief belastet

Laut einer aktuellen Umfrage sind 65 Prozent der ÖsterreicherInnen mit dem aktuellen Zinsniveau „sehr unzufrieden“. Für alle Menschen, die vorsorgen, sind die niedrigen Zinsen eine Herausforderung. Nur wer heute bereit ist, bei Geldanlage und Vorsorge mehr Risiko einzugehen, kann seine Ertragschancen verbessern.

s Lebens-Versicherung bietet Ertrag und Sicherheit

Bei der s Lebens-Versicherung können die Höhe des Ablebensschutzes und sonstige Zusatzleistungen an Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasst werden. Auch das Verhältnis von sicherer Veranlagung im Deckungsstock und ertragsorientierter Aktienveranlagung können Sie frei wählen.

Ein besonderes Extra der s Lebens-Versicherung ist der "Ertrags-Retter": Erträge aus der Aktienveranlagung werden in die sicherheitsbetonte, traditionelle Veranlagung umgeschichtet. Dadurch gehen erzielte Aktienerträge nicht verloren, sondern sie erhöhen die Garantieleistungen bis zum Vertragsende – eine ideale Kombination aus Ertrag und Sicherheit.

Steuern sparen mit einer fondsgebundenen Lebensversicherung

Mit der s Fonds-Polizze bietet die s Versicherung eine Kombination aus Versicherungsschutz und Veranlagen in Investmentfonds. Durch die freie Fondsauswahl können Ertragschance und Anlagerisiko an Ihre Wünsche angepasst werden. Zwar fallen bei der s Fonds-Polizze 4 % Versicherungssteuer an, aber dafür ersparen Sie sich 27,5 % Kapitalertragsteuer und die Einkommensteuer. Persönliche Beratung durch Vorsorge-ExpertInnen ist dafür unerlässlich.

 

Weitere Artikel zum Thema Anlegen und Vorsorgen

×
George-App
Erste Bank und Sparkassen
Geld einfach überweisen.
Zum PlayStore