Was ist eine Anleihe?

Anleihen werden von Unternehmen (Emittenten) zu Finanzierungszwecken begeben. Der Erwerber einer Anleihe, der Anleger, wird zum Gläubiger des Emittenten und überlässt ihm für eine vereinbarte Laufzeit und Verzinsung ein bestimmtes Kapital. Er kann die Anleihe bis zur Tilgung, also der Rückzahlung des eingesetzten Kapitals mit Zinsen zum vereinbarten Zeitpunkt, behalten, oder sie vorher weiterverkaufen.

Informieren Sie sich über unser vielfältiges Angebot von Anleihen.