Wie setzt sich die IBAN zusammen, die ich bei einem Auslandsgeschäft benötige?

In Österreich ist die IBAN 20 Zeichen lang und setzt sich so zusammen:

  • 2-stelliger Ländercode, z. B. Österreich = AT
  • 2-stellige Prüfziffer, für jedes Konto verschieden
  • 5-stellige Bankleitzahl, z. B. Erste Bank = 20111
  • 11-stellige Kontonummer
    (Bitte kürzere Kontonummern durch Nullen am Anfang auf 11 Stellen auffüllen.)

Beispiel: AT 87 20111 02000123456

×
George-App
Erste Bank und Sparkassen
Geld einfach überweisen.
Zum PlayStore