Ich soll für ein Auslandsgeschäft einen BIC eingeben. Was heißt BIC?

BIC steht für „Bank Identifier Code“ und ist der international gültige Bank-Code. 

Der BIC – früher auch SWIFT-Code genannt – wird neben der IBAN als zweite Information für grenzüberschreitende Zahlungen benötigt. Mit dem BIC können Geldinstitute weltweit eindeutig identifiziert werden.