Welchen Schutz bietet der George Airbag?

Abgedeckt sind finanzielle Schäden auf Konten und Depots, die beim jeweiligen Kreditinstitut geführt werden und auf denen die KundIn als InhaberIn oder MitinhaberIn aufscheint.

Mitumfasst sind damit auch Konten und Depots von Minderjährigen oder Personen mit einer
ErwachsenenvertreterIn, wenn die gesetzliche Vertretung den George Airbag abgeschlossen hat.

Abgedeckt sind Schäden, die auf den vom Airbag geschützten Konten und Depots dadurch entstehen, dass Dritte missbräuchlich Aufträge unter Verwendung der persönlichen Identifikationsmerkmale (z. B. Verfügernummer und Passwort) einer Verfügungs- oder Zeichnungsberechtigten im Internetbanking erteilt haben.

Hier finden Sie mehr Infos zu dem Plug-in George Airbag