Wie funktionieren die Watchdog-Benachrichtigungen in der George-App?

Die George-App benachrichtigt Sie mit Watchdogs via Push-Benachrichtigungen über wichtige Ereignisse auf Ihren Konten: Eingänge und Ausgänge, Transaktionen mit bestimmten Parametern, wie Betrag, SenderIn oder EmpfängerIn, und vieles mehr.

Die Inhalte Ihrer Watchdogs müssen Sie in der Browserversion von George konfigurieren – im Watchdogs-Menü hinter der „Glocke“ im George-Menü.

Damit die George-App Ihnen Benachrichtigungen senden darf, müssen Sie der App in den Einstellungen Ihres Geräts eine Berechtigung erteilen.

Wenn Sie bereits Watchdog-Benachrichtigungen von der QuickCheck-App erhalten, können Sie Doppelsendungen vermeiden, indem Sie die Push-Benachrichtigungen für QuickCheck in den Einstellungen Ihres Gerätes entfernen.

Hier finden Sie mehr Infos zur George-App.