Import & Export reloaded

Mit dem kostenlosen Business Plug-in Daten Import/Export verbinden Sie George mit Ihrer geschäftlichen Buchhaltung. Importieren Sie Zahlungsdatenträger und exportieren Sie Kontoauszüge in Ihre Buchhaltungssoftware. In der aktualisierten Version auch mit s Identity-Freigaben.

Dokumentenicons mit einem nach oben und einem nach unten schauenden Pfeil.

Automatisches Update

Bereits seit über zwei Jahren erleichtert George mit dem Plugin Daten Import/Export die Anbindung von Geschäftskonten an professionelle Buchhaltungssoftware. Aufgrund der Besonderheiten von Paket-Zahlungen via Datenträger waren allerdings Freigaben mit dem neuen Sicherheitsstandard s Identity nicht möglich. Mit der „reloaded“ Version ist dieses Manko nun bereinigt.

Wenn Sie bereits das „alte Business Plug-in genutzt haben, müssen Sie übrigens nicht tun. Die Aktualisierung erfolgt automatisch, zusätzlich mit einigen Verbesserungen im Design und in der Funktionalität.

Datenträgerservice à la George

Mit dem Plug-in erweitert George sein Angebot speziell für geschäftliche Anwendungen von kleinen und mittleren Unternehmerinnen und Unternehmern. Georges Daten Import/Export verknüpft Internetbankingbanking mit Buchhaltung und erleichtert zum Beispiel Zahlungen im Paket, wie etwa Gehälter. Auch die strukturierte buchhalterische Verwaltung der Kontoumsätze ermöglicht George damit.

Beim Daten Import können Sie Zahlungsdatenträger als XML-Dateien einfach per Drag & Drop in George raufladen. Nur noch freigeben und George verarbeitet und verbucht sie als Auftragspakete.

Ab in die Buchhaltung!

Mit dem Daten Export laden Sie neue Kontoumsätze als Auszugsdateien einfach herunter und können diese direkt in Ihrer Buchhaltungssoftware verarbeiten. Privat oder professionell, mit strukturierten oder unstrukturierten Daten, täglich oder per Ultimo.

Übersicht von George Web mit aktiviertem Import/Export-Plugin.

Aktivieren und los.

Das Business Plug-in Daten Import/Export steht Ihnen kontenübergreifend auf der George Übersicht zur Verfügung.Wenn Sie ganz neu dabei sind, nehmen Sie bitte zunächst einige wenige Einstellungen direkt im Menü Ihres Business Plug-ins vor: Definieren Sie, welche Konten Sie für den Import (Upload) oder Export (Download) nutzen möchten, legen Sie Ihre gewünschten Dateiformate fest und dann los.