ERSTE Smart Invest Garant (USD) 2018-2022

Innovativ, Smart, Garantiert

Das aktuelle Zinstief macht es vielen Anlegern schwer passende Veranlagungen zu finden. Aktien können zwar höhere Renditechancen ermöglichen, gleichzeitig bergen sie jedoch ein deutliches Risiko. Zusätzlich sollten Anleger eine breite, kostenbewusste Diversifikation in ihren Veranlagungen anstreben, um Klumpenrisiken zu vermeiden. Auf diese Weise kann mit einem global diversifizierten Anlagemix die Basis für eine langfristig orientierte Veranlagung geschaffen werden. Mit dem neuen, innovativen Garantieprodukt der Erste Group bietet sich jetzt die Gelegenheit in eine USD-Anleihe zu investieren die diesen Anforderungen entspricht.

ERSTE Smart Invest Garant (USD) 2018-2022 –
Innovativ investieren mit der Garantie der Erste Group

Als Basiswert für die Erste Group Garant Anleihe dient der neue Solactive ERSTE Multi Asset Index 35 VC. Der Index bildet vorwiegend mit Exchange Traded Funds (ETFs) weltweit wichtige Anlageklassen wie Anleihen, Aktien, Rohstoffe, Gold und ggf. den Geldmarkt ab. Anleger partizipieren 1:1 an der positiven Performance des Index mit einem Kapitalschutz von 100% des Nominalbetrags in US-Dollar durch die Erste Group am Ende der Laufzeit von 4 Jahren. Während der Laufzeit wird die Anleihe, unabhängig von der Wertentwicklung des Index, mit 1,50% p.a. in USD verzinst.

Vorteile:

  • Global diversifizierter Anlagemix mit automatischer Risikokontrolle.
  • 1:1 Partizipation an der positiven Wertentwicklung des Solactive ERSTE Multi Asset Index 35 VC.
  • Interessante fixe Verzinsung der Anleihe in Höhe von 1,50 % p.a. in US Dollar, unabhängig von der Wertentwicklung des Basiswertes.
  • Anleger könnten von einem im Vergleich zum Euro stärker werdenden US Dollar profitieren.
  • Die Erste Group Bank AG stellt während der Laufzeit An- und Verkaufskurse (ist aber gesetzlich nicht dazu verpflichtet).
  • Rückzahlung zu mindestens 100,00% des Nennbetrags in US Dollar zur Fälligkeit

Risiken:

  • Euro-Anleger tragen das Währungsrisiko des US Dollars zu Euro, da die Anleihe in US Dollar notiert.
  • Die Rückzahlung zu 100 % des Nominalbetrags in US Dollar, gilt nur am Laufzeitende (falls ein USD Fremdwährungskonto vorhanden ist, erfolgen die Kuponzahlungen und die Tilgungsleistung in USD, sonst werden diese automatisch in Euro konvertiert).
  • Anleger tragen das Bonitätsrisiko der Erste Group Bank AG.
  • Während der Laufzeit sind Kursschwankungen möglich. Ein vorzeitiger Verkauf kann zu Kapitalverlusten führen.
  • Die Kupons und die Tilgung werden dem Kunden in USD gutgeschrieben, dadurch fallen dem Kunden zusätzliche Kosten an (aus der Führung eines Fremdwährungskontos bzw. aus der Konvertierung in Euro).
  • Dieses Wertpapier ist von keinerlei Einlagensicherungssystem gedeckt. Anleger sind dem Risiko ausgesetzt, dass die Erste Group Bank AG ggfs. nicht imstande sein wird, ihren Verpflichtungen aus dem Wertpapier im Falle einer Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit, Überschuldung) oder einer behördlichen Anordnung (bail-in Regime) nachzukommen. Es besteht die Möglichkeit eines Totalverlusts des eingesetzten Kapitals.)

In einer Filiale eröffnen

Unsere KundenbetreuerInnen beraten Sie gern.

ERSTE Smart Invest Garant (USD) 2018-2022

Bitte beachten Sie, dass die Anleger für diese Produkte das Bonitätsrisiko der Erste Group Bank AG tragen und dass diese Finanzinstrumente dem Bundesgesetz über die Sanierung und Abwicklung von Banken (BaSAG) unterliegen.

Wichtige rechtliche Hinweise:

Dieses Finanzprodukt wird in Form einer Daueremission begeben und in Österreich öffentlich angeboten. Ausschließliche Rechtsgrundlage für dieses Finanzprodukt und daher ausschließlich verbindlich sind die bei der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) hinterlegten Endgültigen Bedingungen sowie der Basisprospekt nebst allfälligen Nachträgen. Ein Basisprospekt gemäß den Bestimmungen der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates 2003/71/EG, der Verordnung der Europäischen Kommission (EG) Nr. 809/2004 und § 7 Abs. 4 des Kapitalmarktgesetzes wurde erstellt und von der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) gebilligt. Für bestimmte Anlageprodukte - so genannte „verpackte Anlageprodukte“ im Sinne der PRIIPs-Verordnung - ist darüber hinaus ein Basisinformationsblatt („BIB“) gesetzlich vorgeschrieben, in dem die wichtigsten Merkmale des entsprechenden Finanzprodukts dargestellt werden. Die vollständigen Informationen zum jeweiligen Finanzprodukt (Basisprospekt, Endgültige Bedingungen, allfällige Nachträge, ggf. Basisinformationsblatt („BIB“)) liegen am Sitz der Emittentin, Am Belvedere 1, 1100 Wien während der üblichen Geschäftszeiten kostenlos auf. Eine elektronische Fassung der Dokumente ist ferner auf der Website der Erste Group Bank AG www.erstegroup.com/emissionen abrufbar. Beachten Sie auch die WAG 2018 Kundeninformation Ihres Bankinstituts. Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung. Die Angaben sind unverbindlich. Druckfehler vorbehalten. Dieses Dokument dient als zusätzliche Information für unsere Anleger und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss. Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer Anleger hinsichtlich Ertrag, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft. Sie stellen keine Anlageempfehlung dar. Bitte beachten Sie, dass eine Veranlagung in Wertpapiere neben den geschilderten Chancen auch Risiken birgt. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung zu. Das Finanzprodukt sowie die dazugehörenden Produktunterlagen dürfen weder direkt noch indirekt natürlichen bzw. juristischen Personen angeboten, verkauft, weiterverkauft oder geliefert bzw. veröffentlicht werden, die ihren Wohnsitz/Sitz in einem Land haben, in dem dies gesetzlich verboten ist. Dies gilt insbesondere für folgende Länder: Australien, Großbritannien, Japan, Kanada, und die USA (einschließlich "US-Person" wie in der Regulation S unter dem Securities Act 1933 idjgF definiert). Das Finanzinstrument wird von der Solactive AG nicht gesponsert, gefördert, verkauft oder auf eine andere Art und Weise unterstützt und die Solactive AG bietet keinerlei ausdrückliche oder stillschweigende Garantie oder Zusicherung, weder hinsichtlich der Ergebnisse aus einer Nutzung des Index und/oder der Index-Marke noch hinsichtlich des Index-Stands zu irgendeinem bestimmten Zeitpunkt noch in sonstiger Hinsicht. Der Index wird durch die Solactive AG berechnet und veröffentlicht, wobei sich die Solactive AG nach besten Kräften bemüht, für die Richtigkeit der Berechnung des Index Sorge zu tragen. Es besteht für die Solactive AG – unbeschadet ihrer Verpflichtungen gegenüber dem Emittenten – keine Verpflichtung gegenüber Dritten, einschließlich Investoren und/oder Finanzintermediären des Finanzinstruments, auf etwaige Fehler in dem Index hinzuweisen. Weder die Veröffentlichung des Index durch die Solactive AG noch die Lizenzierung des Index sowie der Index-Marke für die Nutzung im Zusammenhang mit dem Finanzinstrument stellt eine Empfehlung der Solactive AG zur Kapitalanlage dar oder beinhaltet in irgendeiner Weise eine Zusicherung oder Meinung der Solactive AG hinsichtlich einer etwaigen Investition in dieses Finanzinstrument.