Research

Aktuelle Analysen, Ausblicke und Empfehlungen zu den wichtigsten Märkten und Anlagesegmenten

Die Highlights der Woche vom 07.06.2019

Der Weltaktienindex stieg in der letzten Woche in EUR um +0,4%. Der US-Leitindex legte in USD um +2% zu. Der europäische Aktienmarkt stieg um +0,5%. Der US-Aktienmarkt reagierte positiv auf die zum Wochenbeginn veröffentlichten ISM-Einkaufsmanagerindizes, die eine anhaltende Expansion der US-Wirtschaft signalisierten.

Aktien Global

Die Arbeitsmarktdaten vom Freitag fielen schwächer aus als vom Konsensus erwartet. Der Goldpreis reagierte mit Zugewinnen. Der kurzfristige Aufwärtstrend des Goldpreises dürfte auch in den nächsten Tagen anhalten. Nach den Verlusten im Mai dürfte auch die Aufwärtsbewegung des Aktienmarktes in den nächsten Tagen andauern.

Ausblick

Wir erwarten in der kommenden Woche Zugewinne bei den Aktien-Leitindizes und einen moderaten Goldpreisanstieg. Die relative Schwäche des Nikkei 225 sollte andauern.

Aktien Österreich

Die Wiener Börse schloss diese Woche um 0,3% leichter knapp über der 2,900-Punkte Marke. Von den ATX-Schwergewichten lastete besonders die schwache Kursentwicklung von OMV und RBI auf dem Index. Stärkster ATX-Wert war die DO&CO für die wir unserer Kauf-Empfehlung bestätigt haben. SBO hingegen verzeichnete aufgrund des Ölpreisrückgangs die schwächste Entwicklung.

Updates:

DO&CO
Kaufempfehlung bestätigt mit Kursziel EUR 102,50

voestalpine
Stabiles operatives Ergebnis für 2019/20 angestrebt trotz Nachfrage- und Kostendruck

Indizes und Aktien, Währungen, Zinsen und Anleihen, Rohstoffe und Edelmetalle

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gern, auch bei Ihnen vor Ort.

Weitere Angebote

Das könnte Sie auch interessieren