Die s Wohnbauanleihe –
Sparen Sie sich die KESt.

Sicherheit bei der Vorsorge und Veranlagung steht gerade jetzt an oberster Stelle. Bei der „Auswahl“ der geeigneten Spar- bzw. Veranlagungsform wird natürlich auch großer Wert darauf gelegt, gerade in wirtschaftlich turbulenteren Zeiten von den Vorteilen einer langfristig ertragreichen Veranlagungsform zu profitieren.  

Eine besonders interessante Möglichkeit der Veranlagung bietet die Wohnbauanleihe – gerade für jene Sparer bzw. Anleger, die nach alternativen, sozial orientierten Anlageformen Ausschau halten. 

Dass Wohnbauanleihen höhere Renditen als andere Anlageformen bringen, liegt vor allem am steuerlichen Vorteil. Für Privatanleger ist der jährliche Zinsertrag bis zu 4 % vom Nennbetrag der Wohnbauanleihe von der Kapitalertragsteuer (KESt) befreit. Dadurch ist die Rendite nach Steuern höher als bei gleich hoch verzinsten „normalen“ Anleihen.

Neben dem steuerlichen Vorteil und der Chance auf attraktive Renditen haben s Wohnbauanleihen noch weitere Pluspunkte: Eine s Wohnbauanleihe ist, wie bereits erwähnt, eine sozial sinnvolle Art der Geldanlage. Das Geld fließt ausschließlich in Wohnbau und Sanierung und wird gemeinnützigen Bauträgern zur Verfügung gestellt. Das heißt: Wer eine s Wohnbauanleihe zeichnet, unterstützt mit diesem profitablen Investment die österreichische Wirtschaft bei der Schaffung von erschwinglichem Wohnraum.

Aufgrund der Laufzeit von mind. 10 Jahren und der Rendite ist eine s Wohnbauanleihe auch ideal für alle, die Geld über einen längeren Zeitraum veranlagen wollen. So nutzen beispielsweise Eltern eine s Wohnbauanleihe, um für zukünftige größere Anschaffungen Kapital aufzubauen.

Erfahren Sie mehr bei Ihrem Kundenbetreuer oder unter:

Bitte beachten Sie:

  • Eine Veranlagung in Wertpapiere birgt neben den geschilderten Chancen auch Risiken.
  • Steigende Zinsen können zu Kursrückgängen und damit zu Kursschwankungen führen.
  • Die s Wohnbaubank empfiehlt, die Anleihen bis zum Laufzeitende zu behalten.
  • Die gesetzliche Grundlage der steuerlichen Sonderbehandlung kann sich während der Laufzeit ändern.
  • Jedes Wertpapier weist ein Bonitäts- und Liquiditätsrisiko auf.

Dies ist eine Werbemitteilung. Ausschließliche Rechtsgrundlage für die genannten Wohnbauanleihen sind die bei der Oesterreichischen Kontrollbank hinterlegten Endgültigen Bedingungen, die auch auf der Homepage der s Wohnbaubank abrufbar sind. Die veröffentlichten Prospekte gemäß Kapitalmarktgesetz werden an der Geschäftsadresse der s Wohnbaubank AG, Beatrixgasse 27, 1031 Wien, kostenlos zur Verfügung gestellt. Dieser Artikel dient als zusätzliche Information für unsere Anleger und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss. Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer Anleger hinsichtlich Ertrag, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft.