KompassProfessionelles Management für Ihr Kapital - PremiumPLUS

Richtungsweisend für Ihr Vermögen:

Das Ziel jeder Vermögensverwaltung sollte ein langfristiges Wachstum mit möglichst geringen Wertschwankungen sein. Zusätzlich sollte dem Kapitalerhalt höchstes Augenmerk geschenkt werden. Dies ist das Ziel von PremiumPLUS und wird durch eine strategische Vermögensaufteilung versucht zu erreichen. Neben klassischen Anlagen wie Aktien, Anleihen und Immobilien kommen auch alternative Anlagen wie Hedgefonds, Private Equity und Rohstoffe zum Einsatz. Das  PremiumPLUS- Anlagekonzept geht vom traditionellen Weg vorgegebener enger Bandbreiten für einzelne Anlageklassen ab. Im Mittelpunkt stehen vielmehr Ihre persönlichen Anlageziele. Um diese optimal zu erreichen, setzen wir eine innovative Kombination von bewährten Anlagetechniken ein. Dies erfolgt im Rahmen einer exklusiven Zusammenarbeit mit LGT, den Vermögensexperten des Fürstenhauses von Liechtenstein.

Bei PremiumPLUS können Sie aus drei Anlagestrategien wählen. Ebenso können Sie entscheiden, ob Sie eine jährliche Ausschüttung wünschen oder die Erträge in der Vermögensverwaltung belassen wollen. Zuzahlungen, Behebungen und Kündigungen sind jederzeit möglich.

Als PremiumPLUS Anleger werden Sie laufend über die strategische Positionierung informiert. Zudem erhalten Sie 2-mal jährlich einen ausführlichen persönlichen Rechenschaftsbericht inklusive exakter Ertragsberechnungen vor und nach Steuern und Gebühren.

Diesen Service bieten wir Ihnen zu einer äußerst günstigen „All-In-Fee“ an. Mit einer Quartalsgebühr – je nach Risikotyp 0,07% bis 0,11% (zzgl. 20% USt) – sind alle Kosten wie Depotgebühr, Managementgebühr usw. abgedeckt. Nur für die Eröffnung und ev. spätere Zuzahlungen fällt eine einmalige Gebühr an, die ja nach der gewählten Strategie zwischen 2,5% und 4% (zzgl. 20% USt) der Startveranlagung beträgt.

 

Zu beachtende Risiken:

Abhängig von den Entwicklungen auf den Kapitalmärkten und der gewählten Anlagestrategie kann es zu kleinen oder größeren Wertschwankungen kommen. (Kapitalverluste sind möglich)
Mit dem Shortfall-Konzept streben wir einen positiven Ertrag in der empfohlenen Anlagedauer an. Dies stellt jedoch keine Kapitalgarantie dar. Bitte beachten Sie auch die empfohlene Behaltedauer sowie etwaige Fremdwährungsschwankungen.


Für weitere Informationen sowie Ihre individuelle PremiumPLUS-Veranlagung wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenbetreuer.


Disclaimer:

Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung. Diese Unterlage dient als zusätzliche Information für unsere Anleger und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss. Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer Anleger hinsichtlich Ertrag, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft.
Die vollständige Information (Prospekt, Bedingungen, WAG 2007 Kundeninformation) zu unseren Produkten liegt am Sitz der Emittentin, Graben 21, 1010 Wien während der üblichen Geschäftszeiten auf und ist auf der Homepage der Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG  (www.erstebank.at) abrufbar. Unsere Kommunikationssprachen sind Deutsch und Englisch.

Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Finanzinstruments zu. Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie, dass eine Veranlagung in Wertpapieren neben den geschilderten Chancen auch Risiken birgt. Die geltenden Steuervorschriften sind in den jeweiligen Prospekten angeführt.

Stand: Jänner 2013