Facts & Figures

Die Sparkasse Oberösterreich hat sich in den 168 Jahren ihres Bestehens zur führenden heimischen Regionalbank entwickelt.

Die Sparkasse OÖ steht ihren 410.000 Kunden an 162 Filial-Standorten für Service und Beratung zur Verfügung und ist damit die kundenstärkste Bank Oberösterreichs. Regionale Überblickbarkeit des Geschäftsgebietes, Einbindung in die Region, Ortskenntnis, Nähe zum Kunden, Überschaubarkeit der Bank und vor allem kurze Entscheidungswege zählen zu den Stärken der Sparkasse OÖ.

Die hohe Qualität der Bankdienstleistungen garantiert Privatpersonen, Unternehmen und der Öffentlichen Hand eine optimale Durchführung ihrer Anliegen. Die Kunden der Sparkasse OÖ profitieren von der Bündelung der Kompetenzen im Vertrieb, dem raschen Zugriff auf das Know-how von Produkt- und Förderungsspezialisten, einem perfekten und kostengünstigen Service in der Geschäftsabwicklung.

In sogenannten Kompetenzzentren agieren Spezialisten, die unabhängig von Banköffnungszeiten für knifflige Fragen schnelle Lösungen parat haben (Finanzierungen, Geldanlage, Pensionsvorsorge, etc.). Dadurch erreicht die Sparkasse OÖ noch mehr Kundennähe, noch mehr Flexibilität und noch mehr Entscheidungskompetenz. Den Kunden werden moderne Dienstleistungen, wie netbanking und eine große Auswahl an Apps für Smartphones und Tablets, angeboten.

Die Sparkasse OÖ beschäftigt 1600 Mitarbeiter und weist eine Bilanzsumme von 11,8 Milliarden EUR aus.

 

Auf einen Blick:

Die Sparkasse Oberösterreich …

… betreut über 410.000 KundInnen und ist damit die kundenstärkste Regionalbank Oberösterreichs.

… ist verlässlicher Partner - für etwa 20.000 Unternehmer und 12.000 Studenten.

… ist mit 162 Filial-Standorten in Oberösterreich und im westlichen Mostviertel vertreten.

… beschäftigt 1.600 Mitarbeiter um Ihre Kunden in jeder Lebensphase optimal betreuen zu können.

 

Kennzahlen auf einen Blick:

Weiterführende Kennzahlen entnehmen Sie bitte dem Geschäftsbericht.