Nachhaltigkeit

Die Sparkasse Oberösterreich überzeugt durch nachhaltiges Handeln sowohl in sozialen, als auch in ökologischen Belangen. So erreichte sie im Corporate Rating der oekom research AG den Prime-Status und positioniert sich damit in punkto nachhaltiger Investments als ein Vorreiter der Branche. 

Verantwortungsvoll seit 167 Jahren. Menschen und die Region in den Mittelpunkt zu stellen ist DER Eckpfeiler der Unternehmensphilosophie der Sparkasse Oberösterreich – bereits seit 1849 sind diese Grundsätze im Gründungsauftrag verankert. Gesellschaftliche Verantwortung und Nachhaltigkeit werden in der täglichen Arbeit gelebt und spiegeln sich unter anderem auch in der Produktpalette wider. 

Natürlich unterliegen auch nachhaltige Investments den Schwankungen an den internationalen Märkten, aber durch den globalen Klimawandel sind die Rahmenbedingungen für diesen Sektor durchaus einen genaueren Blick wert.

Unsere aktuellen Wertpapierveranlagungen im Überblick:

s EthikBond:
investiert in die bedeutendsten Anleihemärkte und in die wichtigsten Währungen weltweit. Ausschlusskriterien für Länder sind vorwiegend: Todesstrafe, Autoritäre Regime, Verstöße gegen Menschenrechte.

s EthikAktien:
veranlagt in bedeutende ethisch-soziale und ökologische Aktiengesellschaften mit hohem Qualitätsstandard. Ausschlusskriterien sind im Wesentlichen: Rüstung, Tabak, Pornographie, Embryonenforschung, schwere Verstöße gegen Richtlinien der Kinderarbeit.

s Generation:
ist ein internationaler Aktienfonds, der in Unternehmen veranlagt, die sich mit zukunftsweisenden Technologien im Bereich „Erneuerbare Energien“, Wasserreinhaltung und -aufbereitung beschäftigen.

s RegionenFonds:
veranlagt in den Volkswirtschaften Österreich, Deutschland und Schweiz. Dieser gemischte Fonds hat einen Anleiheanteil von 50 % bis 70 %, der Rest wird in Aktiengesellschaften dieser Regionen veranlagt.

Kommen Sie in die Sparkasse Oberösterreich und lassen Sie sich beraten. Wir sind der nachhaltig finanzielle Partner an Ihrer Seite. 

Diese Marketingmitteilung wurde ausschließlich zu Informationszwecken erstellt und basiert auf dem Wissensstand zum Zeitpunkt der Erstellung. Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und beziehen sich nicht auf die individuellen Bedürfnisse unserer Anleger/innen hinsichtlich Ertrag, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft. Bitte beachten Sie, dass eine Veranlagung in Wertpapiere neben den geschilderten Chancen auch Risiken birgt. Die Kursentwicklung der Vergangenheit erlaubt keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Wir weisen darauf hin, dass Prospekte und die Wesentlichen Anlegerinformationen (KID) gemäß InvFG, die Informationen für Anleger/innen gemäß § 21 AIFMG (§ 21 Dokumente) für die in dieser Publikation genannten Investmentfonds entsprechend den Bestimmungen des InvFG und AIFMG erstellt worden sind, wichtige Risikohinweise enthalten und alleinige Verkaufsunterlage darstellen. Prospekte, Wesentlichen Anlegerinformationen (KID) und Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG (§ 21 Dokumente) stehen – jeweils in der geltenden Fassung in deutscher Sprache – den interessierten Anleger/innen kostenlos bei der Sparkasse Oberösterreich Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. sowie bei der Allgemeinen Sparkasse Oberösterreich Bank AG (Depotbank) zur Verfügung und sind auch im Internet unter www.s-fonds.at abrufbar. Aufgrund der Zusammensetzung des Fondsvermögens können folgende Fonds eine erhöhte Kursschwankung aufweisen: s Generation. Gemäß § 76 InvFG können bei nachfolgend angeführtem Fonds mehr als 35 % des Fondsvolumens in Schuldverschreibungen folgender Mitgliedsstaaten veranlagt werden: s EthikBond (Österreich, Deutschland). Vorbehaltlich Satz- & Druckfehler.

Stand: November 2015