Die Zukunft beginnt jetzt

Mit ERSTE FUTURE INVEST

Damit Sie auch vom Erfolg von Unternehmen wie Apple, Amazon oder Intel profitieren können, haben wir die wichtigsten Megatrends in einem Fonds Produkt zusammengefasst. Dürfen wir vorstellen: der ERSTE FUTURE INVEST.

Wie wir die Zukunft sehen

Diese Megatrends werden uns die nächsten Jahre begleiten

Technologie verändert die Welt

„Internet of Things“, „Künstliche Intelligenz“, „Virtual and Augmented Reality“ oder „Robotik“ sind futuristische Begriffe, die schon längst Realität sind. Technologie ist ein Megatrend, der unsere Gegenwart und Zukunft bestimmt, unseren Horizont für immer verschiebt. Teilweise sogar über den eigenen Planeten hinaus.

So stellen wir unser Leben um

Ob Shared Economy, neue Arbeitszeitmodelle, Fitness und Ernährung oder neue Interpretationen von Mobilität. Neue Alltagslösungen bestimmen unsere Zukunft. Schon jetzt sind autonome Fahrzeuge Realität und gehören vielerorts zum Stadtbild, bald werden ganze Regionen und Städte durch autonomen Verkehr geprägt sein.

Die Zukunft unseres Planeten

Ob Smart Cities oder emissionsfreie Energiegewinnung – um die Ziele des Pariser Klimaabkommens einzuhalten, sind in den nächsten Jahren massive Investitionen notwendig. Prognosen gehen davon aus, dass bis 2050 86 % des Strombedarfs aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen werden können.

Asien am Vormarsch

Der Lebensstil in ehemaligen Schwellenländern verändert sich rasant. Treiber dieser Entwicklung ist das enorme Konsum- und Investitionswachstum in aufstrebenden Märkten. Länder, die einst fast von der Weltwirtschaft abgehängt wurden, sind heute globale Supermächte. Das Jahrhundert Asiens hat begonnen.

Von Biotechnologie bis zum ewigen Leben

Die Menschheit wird im Durchschnitt so alt wie noch nie. Das bedeutet auch, dass sich die Bedürfnisse und Erfordernisse des Gesundheitsmarktes drastisch verändern, neue Märkte erschlossen und neue Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft gefunden werden.

Die Zukunft beginnt jetzt

Schon heute in die Megatrends der Zukunft investieren

Bei Online-Abschluss des Fonds Plans ERSTE FUTURE INVEST:

3 Jahre lang keine Depotgebühr beim Fondssparen
  • Sie bezahlen 3 Jahre lang keine Depotgebühr beim s Fonds Plan-Depot, keine Mindestdepot- und keine Mindestabschnittsgebühr bis zu einem Gesamtkurswert am Depot von 10.000 Euro. Bei Überschreiten der Grenze von 10.000 Euro wird das s Fonds Plan-Depot auf ein normales Wertpapier-Depot geändert.
  • Die genauen Kosten für ein Wertpapier-Depot erfahren Sie hier oder in der Filiale. 

Ein Leben lang keine Transaktionsgebühr

  • Keine Transaktionsgebühr für jeden von 16.10.2019 - 15.11.2019 online abgeschlossenen und laufend mit dem ERSTE FUTURE INVEST (AT0000A296E8; AT0000A296D0) besparten s Fonds Plans während dessen gesamter Laufzeit.
  • Für alle anderen Fonds im s Fonds Plan werden Standardkonditionen verrechnet. Diese finden Sie im Konditionenaushang in jeder Filiale oder bei Ihrer KundenbetreuerIn.
  • Die s Fonds Plan Verträge mit den hier gewährten Sonderkonditionen können weder zu Lebzeiten, noch am Erbweg auf andere Personen übertragen werden.

Bitte beachten Sie: Die Veranlagung in Wertpapiere kann neben Chancen auch Risiken bergen.

  • Die enthaltenen Wertpapiere können erhöhten Preisschwankungen unterliegen
  • Fremdwährungsrisiken können sich auf den Fondspreis auswirken
  • Kapitalverlust ist möglich
Sie möchten mehr über Fondssparen erfahren? Mehr zu Fondssparen

Warnhinweise gemäß InvFG 2011

Der ERSTE FUTURE INVEST kann aufgrund der Zusammensetzung des Portfolios eine erhöhte Volatilität aufweisen, d.h. die Anteilswerte können auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt sein.

Wichtige rechtliche Hinweise

Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung. Sofern nicht anders angegeben, Datenquelle: Erste Asset Management GmbH. Unsere Kommunikationssprachen sind Deutsch und Englisch.

Der Prospekt für OGAW-Fonds (sowie dessen allfällige Änderungen) wird entsprechend den Bestimmungen des InvFG 2011 idgF erstellt und im „Amtsblatt zur Wiener Zeitung“ veröffentlicht. Für die von der Erste Asset Management GmbH verwalteten Alternative Investment Fonds (AIF) werden entsprechend den Bestimmungen des AIFMG iVm InvFG 2011 „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ erstellt.

Der Prospekt, die „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ sowie die Wesentliche Anlegerinformation/KID sind in der jeweils aktuell gültigen Fassung auf der Homepage www.erste-am.com abrufbar und stehen dem/der interessierten AnlegerIn kostenlos am Sitz der Verwaltungsgesellschaft sowie am Sitz der Depotbank zur Verfügung. Das genaue Datum der jeweils letzten Veröffentlichung des Prospekts, die Sprachen, in denen die Wesentliche Anlegerinformation/KID erhältlich ist, sowie allfällige weitere Abholstellen der Dokumente, sind unter www.erste-am.com ersichtlich.

Diese Unterlage dient als zusätzliche Information für unsere AnlegerInnen und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss. Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer AnlegerInnen hinsichtlich des Ertrags, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Fonds zu.

Haben Sie Fragen?

Unsere KundenbetreuerInnen helfen Ihnen gern.