Gute Gründe für eine Lebensversicherung

Anlage, Absicherung und Vorsorge in einem

Die kapitalgedeckte Lebensversicherung ist seit vielen Jahren bei Anleger:innen sehr beliebt. Das hat gute Gründe, denn sie dient nicht nur der Vermögensbildung, sondern auch der Absicherung von Begünstigten. Zudem verschaffen Sie sich damit eine lebenslange Zusatzpension – und das mit maximaler Sicherheit.

1

Die Pensionslücke schließen

In Österreich liegt die Lebenserwartung für Männer derzeit bei 78,0 Jahren, für Frauen bei 83,3 Jahren. Für Männer nahm sie gegenüber 2000–02 um 2,4 Jahre zu, für Frauen um 1,8 Jahre. (Quelle: Statistik Austria).

 

Dieser Anstieg der Lebenserwartung wird wohl auch die Pensionslücke vergrößern – also die Differenz zwischen dem Aktiveinkommen und der Pension. Um den Lebensstandard in der Pension zu halten, ist ein monatliches Zusatzeinkommen erforderlich. Auch dafür ist die Lebensversicherung gut geeignet.

2

Die staatliche Pension ergänzen

Das gesetzliche Pensionssystem in Österreich zählt zu den besten der Welt. Wir werden auch in Zukunft eine staatliche Pension beziehen. Die Frage ist nur, wie hoch die Pensionen künftig ausfallen werden.


Im Lauf der Jahre wurde das Pensionssystem mehrmals reformiert. Dabei kam es stets zu Einschnitten bei der Pensionshöhe. Weitere Reformen sind zu erwarten. Deshalb sollten Sie frühzeitig ergänzend vorsorgen.

3

Die Familie absichern

Die klassische Lebensversicherung kombiniert Versicherungsschutz mit Vermögensaufbau. Sie ist die einzige Vorsorge, die nicht nur Hinterbliebene absichert, sondern auch die Langlebigkeit – und zwar in der klassischen, staatlich geförderten oder fondsgebundenen Variante.


Ein weiterer Vorteil: Der Anspruch auf die volle Versicherungssumme – etwa für die Absicherung der Familie – besteht schon nach der 1. Prämie. Die Prämien finanzieren nicht nur den Kapitalaufbau, sondern decken auch die Kosten des Lebensrisikos ab. Im Erlebensfall hat die versicherte Person Anspruch auf eine lebenslange Rente ohne Rücksicht auf die Lebensspanne.

4

Einfach übertragbar

Mit namentlichen Bezugsrechten können Sie die Versicherungsleistung problemlos übertragen – etwa an Ehepartner:in oder Kinder. Dadurch kann im Ablebensfall die bezugsberechtigte Person sofort auf das Geld zugreifen. Das Verlassenschaftsverfahren muss nicht abgewartet werden, was Wartezeit und Kosten spart.

 

5

Derzeit 1,75 % Zinsen pro Jahr

Die s Lebens-Versicherung bietet in der klassischen Lebensversicherung aktuell 1,75 % Verzinsung, davon 0,5 % garantiert. Und das, obwohl der Leitzins der Europäischen Zentralbank derzeit 0 % beträgt.
 

Besondere Vorteile bietet die prämienbegünstigte Zukunftsvorsorge: Sie ist befreit von Versicherungs-, Kapitalertrag- und Einkommensteuer. Zudem werden die veranlagten Prämien vom Staat mit derzeit 4,25 % gefördert.

Bei der Altersvorsorge zählt nicht nur die Rendite, sondern auch die Sicherheit des eingezahlten Kapitals – und die Garantie, ein Leben lang eine Privatpension zu erhalten. Diese Sicherheit bietet nur die Lebensversicherung.

Und welche Vorsorge
passt für Sie?

Bei dieser Entscheidung unterstützen wir Sie gerne.
Besuchen Sie uns in einer Filiale, wir freuen uns auf Sie.

Weitere Artikel zum Thema Anlegen und Vorsorgen