Der Förderpreis

Wir fördern gemeinnützige und nachhaltige Initiativen in
den Bezirken Imst und Landeck.

Viele gemeinnützige Vorhaben im gesellschaftlichen Leben können ohne Förderungen nicht durchgeführt werden. Da die öffentlichen Gelder immer knapper werden, sind auch private Unterstützer gefragt. Die Sparkasse Imst Privatstiftung hilft mit einem innovativen Preis und trägt somit zum gesellschaftlichen Miteinander bei.

Innovative Ideen für die Region lohnen sich!

Engagement ausgebaut
2016 wurde erstmals der Förderpreis der Sparkasse Imst Privatstiftung ins Leben gerufen, der den Stiftungsgedanken der Sparkasse Imst Privatstiftung vertieft und somit das Engagement im Tiroler Oberland weiter ausbaut. Nach der Fortführung in den folgenden Jahren wird auch für das Jahr 2024 der Förderpreis der Sparkasse Imst Privatstiftung ausgerufen.

Das unterstützen wir ...
Mit dem Förderpreis der Sparkasse Imst Privatstiftung unterstützen wir mit insgesamt bis zu EUR 40.000,– regionale und gemeinnützige Projekte. Bis 31. Mai 2024 können Projektvorschläge aus den Bereichen „Kunst/Kultur/Brauchtum“, „Karitatives“, „Soziales“, „Bildung/Wissenschaft“ und „Jugend/Sport“ eingereicht werden. Über die Vergabe der Fördergelder entscheidet der Regionalförderbeirat der Sparkasse Imst Privatstiftung. 

Der Förderpreis 2024

Die Ausschreibungsunterlagen mit allen Details zum Förderpreis der Sparkasse Imst Privatstiftung stehen hier zum Download bereit:

Rückblick

Förderpreisempfänger 2023

Förderpreisempfänger 2022

Förderpreisempfänger 2021

Förderpreisempfänger 2020

Förderpreisempfänger 2019

Förderpreisempfänger 2018

Förderpreisempfänger 2017

Förderpreisempfänger 2016

Ihr Ansprechpartner

Martin Waldner BSc.

Tel. +43 (0)5 0100-77226
E-Mail: WaldnerM@imst.sparkasse.at

Das könnte Sie auch interessieren

Unser Leitbild

Sparkasse Imst Privatstiftung

Sponsoring