s Fonds Plan - der Investment Plan
zum Ansparen mit Fonds

Mit dem ERSTE FUTURE INVEST in die Megatrends der Zukunft investieren.

ERSTE FUTURE INVEST

Die Zukunft beginnt jetzt

Damit Sie auch vom Erfolg von Unternehmen wie Adobe, Amazon oder Microsoft profitieren können, haben wir die wichtigsten Megatrends in einem Fonds Produkt zusammengefasst. Dürfen wir vorstellen: der ERSTE FUTURE INVEST. 

Wie wir die Zukunft sehen

Diese Megatrends werden uns die nächsten Jahre begleiten

Technologie verändert die Welt

„Internet of Things“, „Künstliche Intelligenz“, „Virtual and Augmented Reality“ oder „Robotik“ sind futuristische Begriffe, die schon längst Realität sind. Technologie ist ein Megatrend, der unsere Gegenwart und Zukunft bestimmt, unseren Horizont für immer verschiebt. Teilweise sogar über den eigenen Planeten hinaus.

So stellen wir unser Leben um

Ob Shared Economy, neue Arbeitszeitmodelle, Fitness und Ernährung oder neue Interpretationen von Mobilität. Neue Alltagslösungen bestimmen unsere Zukunft. Schon jetzt sind autonome Fahrzeuge Realität und gehören vielerorts zum Stadtbild, bald werden ganze Regionen und Städte durch autonomen Verkehr geprägt sein.

Die Zukunft unseres Planeten

Ob Smart Cities oder emissionsfreie Energiegewinnung – um die Ziele des Pariser Klimaabkommens einzuhalten, sind in den nächsten Jahren massive Investitionen notwendig. Prognosen gehen davon aus, dass bis 2050 86 % des Strombedarfs aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen werden können.

Asien am Vormarsch

Der Lebensstil in ehemaligen Schwellen­ländern verändert sich rasant. Treiber dieser Ent­wicklung ist das enorme Konsum- und In­ves­ti­tions­wachstum in auf­streben­den Märkten. Länder, die einst fast von der Weltwirtschaft abgehängt wurden, sind heute globale Supermächte. Das Jahrhundert Asiens hat begonnen.

Von Biotechnologie bis zum ewigen Leben

Die Menschheit wird im Durchschnitt so alt wie noch nie. Das bedeutet auch, dass sich die Bedürfnisse und Erfordernisse des Gesund­heits­marktes drastisch verändern, neue Märkte erschlossen und neue Lösungen für die Heraus­forderungen der Zukunft gefunden werden.

Fondssparen mit dem ERSTE FUTURE INVEST

Investieren Sie regelmäßig in Megatrends und nützen Sie die Ertragschancen von Wertpapieren.
 

Ab 50 Euro

pro Monat regelmäßig und automatisch einzahlen.

Keine Bindungsdauer

Fondsanteile jederzeit zum aktuellen Kurs verkaufen.

Flexibel

Einzahlungen jederzeit flexibel ändern oder stoppen.

Bitte beachten Sie: Eine Veranlagung in Wertpapiere birgt neben Chancen auch Risiken.

  • Die enthaltenen Wertpapiere können erhöhten Preisschwankungen unterliegen
  • Fremdwährungsrisiken können sich auf den Fondspreis auswirken
  • Kapitalverlust ist möglich

Dieser s Fonds Plan – unser Investment Plan zum Ansparen mit Fonds –  enthält: 

3 Jahre keine Depotgebühr* bei Abschluss des s Fonds Plans –
unseres Investment Plans zum Ansparen mit Fonds:

* Bei Ersteröffnung eines Investment Plan-Depots bezahlen Sie 3 Jahre lang keine Depotgebühr, keine Mindestdepot- und keine Mindestabschnittsgebühr bis zu 10.000 Euro Gesamtkurswert am Depot. Bei Überschreiten der 10.000-Euro-Grenze wird das Investment Plan-Depot auf ein normales Wertpapier-Depot geändert. Die hier angeführten Sonderkonditionen gelten nur für ein s Investment Plan Depot pro Kund:in. Nur online: Zusätzlich erhalten Sie bei jedem Wertpapierkauf einen Abschlag von 20% auf die jeweilige Transaktionsgebühr. Die detaillierte Aufstellung der Gesamtkosten des s Investment Plans sehen Sie vor Online-Abschluss auf dem Kostenausweis im Investment Plan-Vertrag.

Wichtige rechtliche Hinweise

Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung und nicht um eine Anlageempfehlung. Diese Werbemitteilung ersetzt somit keine Anlageberatung und berücksichtigt weder die Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen, noch unterliegt sie dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. 

Bitte beachten Sie: Eine Veranlagung in Wertpapiere birgt neben den geschilderten Chancen auch Risiken. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung zu. Wir dürfen dieses Finanzprodukt weder direkt noch indirekt natürlichen bzw. juristischen Personen anbieten, verkaufen, weiterverkaufen oder liefern, die ihren Wohnsitz bzw. Unternehmenssitz in einem Land haben, in dem dies gesetzlich verboten ist. Wir dürfen in diesem Fall auch keine Produktinformationen anbieten. Dies gilt besonders für die USA sowie "US-Personen" wie sie die Regulation S unter dem Securities Act 1933 in der gültigen Fassung definiert.

Mit 1. Jänner 2023 wurde das Kundeninformationsdokument (KID) für Investmentfonds durch das Basisinformationsblatt (BIB) ersetzt (Verordnung (EU) 1286/2014 (PRIIP VO)). Das BIB für die von Ihnen im Rahmen eines bereits vor diesem Zeitpunkt abgeschlossenen Investmentplan-Vertrages für Fonds stellt Ihnen Ihr:e Kundenberater:in auf Anfrage gerne zur Verfügung. 

Hinweis: Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das schwer zu verstehen sein kann. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, empfehlen wir Ihnen, die vollständigen Informationen zum jeweiligen Finanzprodukt zu lesen:

  • den (Basis-)Prospekt
  • die Endgültigen Bedingungen
  • allfällige Nachträge sowie gegebenenfalls
  • das Basisinformationsblatt (BIB) und
  • die „Informationen für Anleger:innen gemäß § 21 Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz (AIFMG)“

Diese Unterlagen erhalten Sie kostenlos hier:
Sparkasse Feldkirchen, Sparkassenstraße 1a, 9560 Feldkirchen


Sie können die Unterlagen auch elektronisch abrufen:
Erste Asset Management GmbH unter www.erste-am.at - Pflichtveröffentlichungen

Beachten Sie auch unsere Kundeninformation:


Wichtig:
Die im Basisinformationsblatt angeführten Performance-Szenarien beruhen auf einer Berechnungsmethodik, die in einer EU-Verordnung vorgegeben ist. Die künftige Marktentwicklung lässt sich nicht genau vorhersagen. Die dargestellten Performance-Szenarien zeigen nur mögliche Erträge auf, basieren dabei aber auf den Erträgen in der jüngeren Vergangenheit. Die tatsächlichen Erträge könnten niedriger ausfallen als angegeben.

Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die persönlichen Merkmale unserer Anleger:innen hinsichtlich der Erfahrungen und Kenntnisse, des Anlageziels, der finanziellen Verhältnisse, der Verlustfähigkeit oder Risikotoleranz.

Interessenkonflikte: Die Erste Asset Management GmbH ist mit den vermittelnden Sparkassen und der Erste Bank verbunden.


Stand: Juni 2024