Holzintarsien aus Meisterhand

Ausstellung von Gerhard Kastner am Sparkassenplatz

Gerhard Kastner, geboren 1942 in Kärnten, ist gelernter Tischlermeister und fertigt seit 1983 feinste Holzintarsien mit verschiedensten Stilrichtungen an, von Landschaften über Portraits bis zur modernen Kunst.

Holzintarsien aus Meisterhand

Ausstellung von Gerhard Kastner am Sparkassenplatz

Gerhard Kastner, geboren 1942 in Kärnten, ist gelernter Tischlermeister und fertigt seit 1983 feinste Holzintarsien mit verschiedensten Stilrichtungen an, von Landschaften über Portraits bis zur modernen Kunst.

Die Intarsien-Kunst verbreitete sich ab dem 13. Jahrhundert rasch in ganz Europa, ist jedoch heute fast vom Aussterben bedroht. Ein Grund dafür mag sicherlich in der Arbeitsintensität und in der Genauigkeit liegen, die diese Arbeiten erfordern. Kastner ist reiner Autodidakt und sieht es als seine Aufgabe, diese Art der bildnerischen Tätigkeit wieder in das Bewusstsein der kunstinteressierten Bevölkerung zu bringen.

Zahlreiche Ausstellungen in ganz Österreich sind ein Beweis dafür, dass diese Kunstart bei der Bevölkerung großen Gefallen findet und nach wie vor Bedarf daran besteht. Nun sind Gerhard Kastners Arbeiten bis zum 03. Juni in der Zentrale der Sparkasse Feldkirch während der Öffnungszeiten zu besichtigen.

Gerhard Kastner
Holzintarsien aus Meisterhand

Ausstellung 02. Mai – 03. Juni.2022
Sparkassenzentrale, Feldkirch

Mo.-Do. von 08 – 12 Uhr & 14 – 16 Uhr
Fr. von 08 – 16 Uhr (durchgehend)