Zwei neue Lehrlinge am Sparkassenplatz

Schon seit mehr als einem Vierteljahrhundert bildet die Sparkasse Feldkirch Lehrlinge aus. In dualer Ausbildung wird dabei in Theorie und Praxis der Lehrberuf Bankkaufmann bzw. Bankkauffrau angeboten. Als ein „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ trägt die Sparkasse Feldkirch diese Auszeichnung für besonderes Engagement und hohe Qualität in der Lehrlingsausbildung seit 1988. In den letzten Jahren wurden 48 Lehrlinge ausgebildet, davon viele mit Auszeichnung. Derzeit sind sechs Lehrlinge in Ausbildung: Celina Ganahl und Nico Feurstein (neu im 1. Lehrjahr), Aline Dobler und Hanna Hämmerle (2. Lehrjahr) sowie Deborah Flatz und Yvonne Tischhart (3. Lehrjahr).

(v.li.): Vorstandsdirektor Daniel Mierer, Lehrlingsbetreuer Christoph Marchler , die beiden neuen Lehrlinge Celina Ganahl und Nico Feurstein, Lehrlings-Ausbildungsverantwortlicher Alexander Pichler und Vorstandsdirektor Anton Steinberger