BasisKonto

Miete, Gas-, Stromrechnungen und andere regelmäßig wiederkehrende Zahlungen können Sie automatisch von Ihrem Konto abbuchen lassen. Ihre Überweisungsaufträge können Sie in die Selbstbedienungs-Boxen in den SB-Foyers der österreichischen Sparkassen und der Erste Bank werfen.

Alle sonstigen Leistungen wie z.B. die Eröffnung von Daueraufträgen werden von den Mitarbeitern der Zweite Sparkasse für Sie durchgeführt.

Zum Konto erhalten Sie gratis eine BankCard damit Sie über Ihr Konto verfügen können.
Sie haben täglich von 5 bis 24 Uhr Zutritt zu den SB-Foyers der österreichischen Sparkassen und der Erste Bank. An den Selbstbedienungsgeräten können Sie

  • Ihren Kontostand abfragen
  • Ihre Kontoauszüge drucken
  • Geld einzahlen
  • Bargeld beheben.

Bargeld beheben in Filialen ohne SB-Foyers ist nicht möglich.

Für das Konto bezahlen Sie eine Kaution von 9 Euro pro Quartal. Diese Kaution wird Ihnen bei ordnungsgemäßer Kontoführung nach Beendigung der Geschäftsbeziehung rückvergütet. Die Verzinsung für Ihr Guthaben beträgt 0,125 %.

Voraussetzung für die Kontoeröffnung ist die aktive Zusammenarbeit mit der Caritas oder der Schuldnerberatung.

Wir stellen Ihnen das Konto so lange zur Verfügung, bis die Kontoführung bei einer anderen Bank wieder möglich ist. Diese Möglichkeit werden wir nach drei Jahren erstmalig prüfen.

Beachten Sie bitte, dass eine Überziehung nicht möglich ist.