Nachhaltig veranlagen

  • Geldanlagen für die Zukunft
  • Transformation mit Verantwortung
  • Ökologische, soziale und ethische Aspekte (ESG)
  • Eine Veranlagung in Wertpapiere birgt neben Chancen auch Risiken.

Anlageentscheidungen beeinflussen auch globale Entwicklungen und soziale Transformation. Nachhaltig investieren nach ökologischen, sozialen und ethischen Kriterien gewinnt zunehmend an Bedeutung. 

Wenn Sie zukunftsorientiert investieren wollen, unterstützen wir Sie gerne dabei. Viele Begriffe beschreiben nachhaltige Veranlagung – etwa ESG, Taxonomie (Ökologie) oder PAI (Spezialkriterien). Erfahren Sie mehr über die Vielfalt der Bezeichnungen. Wir haben das Wichtigste im Infoblatt zusammengefasst – oder nutzen Sie unseren Bot „Nachhaltig Veranlagen“.

Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungen

Die rechtlichen Grundlagen unseres nachhaltigen Angebots.

Kennen Sie schon ...?