Die Sparkasse Bregenz ist ein ausgezeichneter Lehrbetrieb

Die Sparkasse Bregenz hat das Prädikat „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ bereits zum sechsten Mal in Folge erhalten. Dieses Gütesiegel steht für hohe Qualität und besonderes Engagement in der Lehrlingsausbildung und gilt für jeweils drei Jahre.

Seit 1995 bildet die Sparkasse Bregenz kontinuierlich Lehrlinge aus. Während der dreijährigen Lehre als Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann lernen die Jugendlichen das Bankgeschäft von Grund auf kennen und erhalten eine fundierte wirtschaftliche Ausbildung. Außerdem bekommen sie jede Menge Unterstützung bei der Vorbereitung für die Schule.

Auch im nächsten Jahr stellt die Sparkasse Bregenz wieder Lehrlinge ein. Bewerbungen sind bereits möglich.

(v.l.) Marcel Gilly (AK-Vorstand), Gudrun Petz-Bechter (WK-Direktor-Stellvertreterin), Isabella Sachtleben (Sparkasse Bregenz Lehrlingsverantwortliche) und Markus Wallner (Landeshauptmann)

Die Sparkasse Bregenz ist ein ausgezeichneter Lehrbetrieb

Die Sparkasse Bregenz hat das Prädikat „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ bereits zum sechsten Mal in Folge erhalten. Dieses Gütesiegel steht für hohe Qualität und besonderes Engagement in der Lehrlingsausbildung und gilt für jeweils drei Jahre.

Seit 1995 bildet die Sparkasse Bregenz kontinuierlich Lehrlinge aus. Während der dreijährigen Lehre als Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann lernen die Jugendlichen das Bankgeschäft von Grund auf kennen und erhalten eine fundierte wirtschaftliche Ausbildung. Außerdem bekommen sie jede Menge Unterstützung bei der Vorbereitung für die Schule.

Auch im nächsten Jahr stellt die Sparkasse Bregenz wieder Lehrlinge ein. Bewerbungen sind bereits möglich.

Fotocredit: Eva Sutter/Matthias Rhomberg

Fotocredit: Eva Sutter/Matthias Rhomberg