Wiener Neustädter Sparkasse - Vertrauen seit 1860

Die Wiener Neustädter Sparkasse ist eine regional stark verankerte Vereinssparkasse.

Über 54.900 Kunden werden in 12 Geschäftsstellen und den Kompetenzzentren für Anlageberatung, Wohnbaufinanzierung und Kommerzkunden betreut. Einschließlich der Immobilientochter s Real zählt die Sparkasse über 220 Beschäftigte und damit zu den größten Arbeitgebern im südlichen Niederösterreich. Die Wiener Neustädter Sparkasse legt großen Wert auf optimale Ausbildung ihrer MitarbeiterInnen in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht. Über 80 Seminare und Tagungen, insgesamt mehr als 500 Schulungstage, werden jährlich absolviert.

Das große Engagement spiegelt sich auch in den Ziffern wider. Die Bilanzsumme der Wiener Neustädter Sparkasse liegt  bei 1,26 Mrd. Euro. Die Gesamteinlagen betragen 1,51 Mrd. Euro. Die Veranlagung dieser Gelder erfolgt zu 878 Mio. Euro in Darlehen und Krediten. 

Am wichtigsten sind der Sparkasse die guten Beziehungen zu ihren Kunden sowie die qualitativ hochwertige Beratung und Abwicklung. 

Bis heute ist die Wiener Neustädter Sparkasse ihrem gemeinnützigen Gründungsauftrag treu geblieben. Jährlich fließen in die Region rund 140.000 Euro als Unterstützung an soziale, karitative, kulturelle und sportliche Institutionen, an Schulen und Vereine.