Sparkasse Zwettl Privatstiftung

Diese Stiftung hält 42,63 % des Kaptials der Waldviertler Sparkasse Bank AG. Als größte Aktionärin sichert sie die eigenständige Zukunft der Waldviertler Sparkasse Bank AG. Der Vorstand der Privatstiftung ist Garant für die Stabilität des Institutes.

Der Name wurde mit Beschluss des Stiftungsvorstandes vom 17. 9. 2012 von Sparkasse Waldviertel-Mitte Privatstiftung auf Sparkasse Zwettl Privatstiftung geändert.

Die Stiftung ist Eigentümerin eines umfangreichen Liegenschaftsbesitzes. Darunter befindet sich auch das im Jahr 1882 vom Theresianum erworbene Gut Propstei samt Kirche und Friedhof - ein kulturell wertvolles Erbe, das von der Stiftung mit viel Verantwortung und hohem finanziellen Aufwand renoviert und erhalten wird.

Die Stiftung und Ihre Organe werden auch künftig dafür sorgen, dass ein Teil der Erträge aus der operativen Sparkassen-Aktiengesellschaft wohltätigen und gemeinnützigen Zwecken zugeführt wird.

Anteil an der AG42,63 %
Sitz3910 Zwettl, Sparkassenplatz 3
Stiftungsvorstand- Dr. Franz Pruckner, MBA (Vorsitzender)
- Mag. Karl Schwarz (Vors.-Stv)
- RegR Leopold Rechberger
- Gerhard Lang