s Pflegevorsorge –
Pflegerente schon ab Pflegestufe 1

s Pflegevorsorge

– Pflegerente auf Lebenszeit
– verschiedene Varianten
– mit Pflege-Helpline

Professionelle Alterspflege kostet viel Geld. Eigenmittel wie die staatliche und private Pension oder das gesetzliche Pflegegeld reichen dafür meist nicht aus. Mit der s Pflegevorsorge können Sie vorsorgen – und Ihre Lebensqualität im Alter absichern.

  • Pflegerente auf Lebenszeit – auf Wunsch schon ab Pflegestufe 1
  • Pflegerente ist mit s Privat-Pension günstig kombinierbar
  • 24-Stunden-Helpline "s Pflege-Telefon"
  • bereits in jungen Jahren einsteigen und monatliche Prämien zahlen
  • oder Einmalzahlung leisten, etwa aus Abfertigung oder Erbschaft
  • aus zwei Leistungsvarianten wählen: Basis oder Komfort

 

Wenn Sie jetzt mit der s Versicherung vorsorgen, schenken wir Ihnen die Autobahn-Vignette 2017 oder auf Wunsch eine Wertkarte im selben Wert!


 

Aktion gilt nur für Neuabschlüsse zu Versicherungsangeboten der s Versicherung vom 1.9.2016 bis zum 30.12.2016, solange der Vorrat reicht. Mindestprämie 80 Euro pro Monat bzw. 25.000 Euro bei Einmalerlag. Pro Person und Neuvertrag kann nur eine Vignette oder Wertkarte abgegeben werden. Barablöse ist nicht möglich.

 

s Pflegevorsorge

Pflegerente schon ab Pflegestufe 1 – starten Sie frühzeitig:

  • s Lebens-Versicherung

    Individuell vorsorgen und ertragreich anlegen in einem

  • s Privat-Pension Prämien-Plus

    Nützen Sie staatliche Förderung für Ihre Pensionsvorsorge

  • Vorsorgen

    Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Angebote

  • Wohnfinanzierung

    Wir bieten Ihnen Finanzierung und Absicherung nach Maß

  • George Plug-in Abos

    Erweitern Sie George mit unseren innovativen Plug-ins

  • 3 innovative BankCards

    Kontaktlos zahlen mit BankCard Micro, Sticker und Mobil

 

Die Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG und die Sparkassen Österreichs (Registernummer: https://www.gisa.gv.at/versicherungsvermittlerregister) sind  vertraglich gebundene Versicherungsagenten für die Versicherungszweige Leben und Unfall der Sparkassen Versicherung AG Vienna Insurance Group sowie der Wiener Städtische Versicherung AG Vienna Insurance Group für Sachversicherungen und vermitteln ausschließlich die jeweiligen Produkte dieser Versicherungen. Sie stützen ihren Rat nicht auf eine umfassende Marktuntersuchung.