TransAktionsCode via SMS (TAC-SMS)

Mit dem TransAktionsCode via SMS (TAC-SMS) können Sie Überweisungen oder andere Transaktionen komfortabel freigeben. Als Alternative zu den TransAktionsNummern (TAN) bietet Ihnen der TransAktionsCode per SMS (TAC-SMS) ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort.

Ihre Vorteile bei der Freigabe mittels TAC-SMS:

  • Sie benötigen künftig keine neuen TAN-Listen mehr.
  • Bevor Sie eine Überweisung freigeben, senden wir Ihnen einen Zahlencode per SMS auf Ihr Handy (TAC-SMS), der nur wenige Minuten gültig ist.
  • Für eine Überweisung benötigen Sie nur die TAC-SMS.

So aktivieren Sie den TAC-SMS-Modus:

  • Halten Sie bitte Ihre TAN-Liste bereit.
  • Steigen Sie ins netbanking ein.
  • Wählen Sie in Ihrem netbanking unter TAC-SMS/TAN-Administration -> TAC-SMS aktivieren und gehen Sie entsprechend den Anweisungen auf den dargestellten Seiten vor.  

Hinweis: Die sofortige TAC-SMS-Aktivierung, eine Änderung der Handynummer oder die Löschung des TAC-SMS-Modus kann auch durch Ihren Betreuer in der Filiale Ihrer Erste Bank vorgenommen werden.

So verwenden Sie den TAC: 
Am Ende der Eingabemaske z. B. einer Überweisung klicken Sie auf den Button TAC-SMS anfordern.
Sie erhalten die TAC-SMS umgehend per SMS kostenlos auf Ihr Handy.
Sie prüfen nochmals die Auftragsdaten und geben die erhaltene TAC-SMS (= 4 Ziffern) im dafür vorgesehenen Feld ein – senden – fertig.