Fragen & Antworten
zum Maestro SecureCode

Wenn Sie im Internet mit Ihrer BankCard online bezahlen wollen, benötigen Sie einen Maestro SecureCode. Diesen jeweils nur ein Mal gültigen Code erhalten Sie bei jeder Zahlung per SMS auf Ihr Handy geschickt. Damit können Sie in allen Webshops sicher bezahlen, die das Maestro SecureCode-Verfahren anbieten.

Bei allen Webshops, die das Maestro SecureCode-Verfahren anbieten.

Das Anmelden erfolgt im Digitalen Banking:

  • Ins Digitale Banking einsteigen und zu „Karten“ wechseln
  • Die BankCard markieren und auf „Sicher online bezahlen mit Maestro BankCard“ klicken
  • Auf „Aktivieren“ klicken und Ihre persönliche Sicherheitsnachricht erstellen
  • Die Handy-Nummer wählen, auf die Sie SMS zur Zahlungsfreigabe erhalten wollen
  • Die Maestro SecureCode-Bedingungen lesen und akzeptieren
  • Bestätigen Sie durch die Eingabe von TAC oder TAN
  • Jetzt können Sie im Internet mit Ihrer BankCard bezahlen

Nein, das Anmelden, Ändern, Deaktivieren im Digitalen Banking und die Nutzung sind kostenlos.

So bezahlen Sie sicher im Internet:

  • Im Web-Shop die Zahlungsmöglichkeit „Maestro“ wählen
  • 19-stellige Nummer, Ablaufdatum und 3-stellige Prüfziffer CVC2 Ihrer Karte eingeben
  • Es öffnet sich das SecureCode-Fenster mit diesen Informationen:
    • Erste Bank & Sparkasse Logo im linken oberen Eck
    • Händlername, Zahlungsbetrag und Datum
    • die Kartennummer und Ihre selbst gewählte Sicherheitsnachricht
  • Zugleich erhalten Sie eine SMS mit einem 6-stelligen SecureCode – gültig für 5 Minuten
  • Den 6-stelligen SecureCode in das SecureCode-Fenster eintippen
  • Ihre Zahlung ist abgeschlossen

Die 19-stellige Kartennummer steht auf der Rückseite Ihrer BankCard. Sie muss bei jeder Internet-Zahlung angegeben werden.

CVC bedeutet "Card Validation Code". Diese 3-stellige Sicherheitsnummer steht auf der Kartenrückseite, sie muss bei den meisten Internet-Zahlungen angegeben werden. Andere Bezeichnungen dafür sind auch "Kartenprüfziffer" oder "CVV – Card Verification Value".

Auf Ihrer Kartenrückseite steht keine 19-stellige Kartennummer und keine 3-stellige Prüfziffer (CVC2)? Bei älteren Karten sind diese Daten noch nicht angeführt. Sie können im Digitalen Banking mit einer "Kartennachbestellung" eine neue Karte beantragen.

Die Änderung erfolgt im Digitalen Banking:

  • Ins Digitale Banking einsteigen
  • Prüfen Sie, ob Ihre Handynummer in den „Persönlichen Daten“ bereits erfasst ist
  • Zu „Karten“ wechseln
  • BankCard wählen und auf „Sicher online bezahlen mit Maestro BankCard“ klicken
  • Auf „Ändern“ klicken
  • Die Handynummer wählen, auf die Sie Ihre SecureCode-SMS erhalten wollen
  • Die Änderung durch Eingabe von TAC oder TAN bestätigen

Die Änderung erfolgt im Digitalen Banking:

  • Ins Digitale Banking einsteigen und zu „Karten“ wechseln
  • BankCard wählen und auf „Sicher online bezahlen mit Maestro BankCard“ klicken
  • Auf „Ändern“ klicken und Ihre Sicherheitsnachricht ändern
  • Die Änderung durch Eingabe von TAC oder TAN bestätigen

Die Änderung erfolgt im Digitalen Banking:

  • Ins Digitale Banking einsteigen
  • BankCard wählen und auf „Sicher online bezahlen mit Maestro BankCard“ klicken
  • Auf „Deaktivieren“ klicken
  • Die Änderung durch Eingabe von TAC oder TAN bestätigen

Wichtig: Lassen Sie Ihre BankCard bei Verlust oder Diebstahl sofort sperren. Rufen Sie unser s ServiceCenter an: Tel. 05 0100 - 20111.

Der Maestro SecureCode verhindert den Missbrauch Ihrer Karte bei Zahlungen im Internet:

  • Der SecureCode wird nur auf die Handy-Nummer geschickt, die Sie angegeben haben
  • Bei jeder Zahlung wird der SecureCode neu erstellt – er ist nur 5 Minuten lang gültig

Nein, das ist nicht möglich. Sobald Ihre BankCard gesperrt wird, ist auch keine Internet-Zahlung mit dieser Karte mehr möglich.

Ja, durch eine Deaktivierung.

Bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten haften Sie unbeschränkt, bei leicht fahrlässigem Verhalten maximal bis zu 150 Euro. Durch die Karten-Airbag-Versicherung wird Ihre Haftung bei leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen. 

Unter folgenden Voraussetzungen wird ein erlittener Schaden in der gesamten Höhe ersetzt – ohne Selbstbehalt:

  • Sie hatten BankCard, Handy und Digitales Banking sorgfältig verwahrt und vor unbefugten Zugriffen geschützt
  • Sie hatten Ihre Karte nach Diebstahl oder Verlust sofort in unserem s ServiceCenter sperren lassen: Tel. 05 0100 - 20111