s Privat-Vorsorge für Konzipienten

Die s Privat-Vorsorge für Konzipienten ist ein Vorsorgepaket für Rechtsanwaltsanwärter, das von unserem Versicherungspartner s Versicherung in Zusammenarbeit mit Vertretern des Konzipientenverbands entwickelt wurde. Es ist daher genau auf die Vorsorgebedürfnisse von Konzipienten zugeschnitten.

Vorteile:

  • Eigenvorsorge in jenen Bereichen, in denen (noch) keine ausreichende staatliche oder kammereigene Vorsorge gegeben ist: Unfallvorsorge, Pensionsvorsorge, Absicherung der Familie
  • Versicherungslösung mit modularem Aufbau: Jede Versicherung kann einzeln abgeschlossen werden.
  • Hoher Versicherungsschutz bei einem Minimum an finanziellem Aufwand
s Privat-Vorsorge für KonzipientenMonatl. PrämieVersicherungsschutz
Pensionsvorsorge30,--Lebenslange Rente
Unfallschutz10,96

Unfallinvalidität
Mit progressiv steigender Leistung und Vorsorgeplus
Versicherungssumme: 40.000,--
Leistung bis max.: 120.000,--

Unfallkosten
Leistungen bis: 1.500,--

Unfalltod
Versicherungssumme: 7.000,--

Rückholservice
unbegrenzt

Alle Beträge in Euro.

Zusätzlich können Sie mit dem erweiterten Risikoschutz Vorsorge für das Ablebensrisiko bzw. für schwere Erkrankungen treffen. Diese Ergänzung raten wir Ihnen besonders, wenn Sie bereits eine Familie gegründet haben, die von Ihrem Einkommen abhängig ist.

 

Die Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG und die Sparkassen Österreichs (Registernummer: https://www.gisa.gv.at/versicherungsvermittlerregister) sind  vertraglich gebundene Versicherungsagenten für die Versicherungszweige Leben und Unfall der Sparkassen Versicherung AG Vienna Insurance Group sowie der Wiener Städtische Versicherung AG Vienna Insurance Group für Sachversicherungen und vermitteln ausschließlich die jeweiligen Produkte dieser Versicherungen. Sie stützen ihren Rat nicht auf eine umfassende Marktuntersuchung.