Neugründungsförderung für ExistenzgründerInnen –
wir informieren Sie über die passende Förderung

Bei der Unternehmensgründung kommen viele Ausgaben auf Sie zu. Doch der Staat unterstützt und entlastet Sie mit dem Neugründungs-Förderungsgesetz.

  • Stempelgebühren
  • Bundesverwaltungsabgaben
  • Grunderwerbssteuer
  • Gerichtsgebühren für Eintragungen in das Firmenbuch
  • Gesellschaftssteuer
  • Börseumsatzsteuer
  • und diversen Lohnabgaben

Tipp: Die Befreiung gilt auch für FreiberuflerInnen, die sich selbstständig machen.

Neugründungsförderung

befreien Sie sich von Steuern und Abgaben

  • s Investitionskredit

    Die ideale Finanzierung für Ihre betrieblichen Vorhaben

  • Leasing

    Leasing macht Investieren leicht und schont Ihre Liquidität

  • Finanzieren

    Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Angebote