Sicherheit –
Vertraulichkeit und Komfort

Die Erste Bank und die Sparkassen haben mit der eps Online-Überweisung ein Internet-Zahlungssystem entwickelt, das ein Höchstmaß an Sicherheit, Vertraulichkeit und Komfort bietet.

Der Datenaustausch erfolgt verschlüsselt unter Verwendung von SSL (secure socket layer) mit 128 Bit

Nur Händler, die mit der Bank einen eps-Vertrag abgeschlossen haben, können dieses Zahlungssystem in ihrem Webshop anbieten. Bei jeder eps-Transaktion wird auch die zugeteilte Händler-Kennung überprüft. Um das Gesamtsystem lückenlos abzusichern, setzen wir auch beim Händler eine Firewall voraus, die dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Die eps Online-Überweisung basiert auf netbanking (mit Verfügernummer, TAN bzw. TAC-SMS) und bietet daher die Möglichkeit, im Internet gekaufte Waren und Dienstleistungen sofort und sicher zu bezahlen. Die eps Online-Überweisung arbeitet mit den höchstmöglichen Security-Standards, wie sie auch bei netbanking zum Einsatz kommen. Hochentwickelte Verschlüsselungs- und Prüfsysteme bieten maximale Sicherheit.

Die Wahrung von Vertraulichkeit und Anonymität ist ein besonderes Merkmal der eps Online-Überweisung. Das wird durch eine strikte Trennung des Bestellvorgangs im Online-Shop vom Bezahlvorgang bei der Bank erzielt. Bei der eps Online-Überweisung müssen Sie dem Shopbetreiber weder Ihre Kontonummer noch sonstige sensible Daten (z. B. Kreditkartennummer) mitteilen. Das Einzige, was der Verkäufer von Ihnen kennen muss, ist die Zustelladresse für die gekaufte Ware.

Die eps Online-Überweisung verwendet – genauso wie netbanking – JavaScript.

  • Single Euro Payments Area

    Die Vorteile des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums

  • Zugangsberechtigung

    Bestellen Sie hier Ihre netbanking Zugangsdaten

  • Konten & Digitales Banking

    Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Angebote