Kreditkarten

28.10.2014 - Was bedeuten „Verified by Visa“ und „MasterCard SecureCode“ und wie registriere ich mich dafür?

Verified by Visa (VbV) und MasterCard SecureCode (MCSC) sind internationale standardisierte Verfahren zum sicheren Bezahlen im Internet. Mit Ihrer s Kreditkarte können Sie bei allen VbV- und MCSC-Händlern besonders sicher bargeldlos bezahlen.
Sie benötigen zur Bezahlung nur Ihre Handynummer und eine vorher definierte Sicherheitsnachricht. Diese können Sie mit George oder in Ihrem netbanking selbst wählen. Bei der Online-Bezahlung erscheint Ihre Sicherheitsnachricht. Daran erkennen Sie die sichere Zahlungsumgebung. Zur Freigabe Ihres Einkaufs erhalten Sie einen Einmalcode per SMS.

Die Registrierung erfolgt ganz einfach im Karten-Menü von George oder im netbanking.:
• markieren Sie Ihre s Kreditkarte;
• klicken Sie auf „Sicher online bezahlen“;
• wählen Sie eine Sicherheitsnachricht und
• schließen Sie die Registrierung mittels TAC-SMS (oder TAN) ab.

weiterlesen ...

28.10.2014 - Welchen Versicherungsschutz bietet meine s Kreditkarte?

Folgende Leistungen sind bei Gold, Platinum, Aesculap, Falstaff und GÖD Gold-Karten enthalten:
• Reisegepäckversicherung
• Dokumentenersatz
• verspätete Gepäckausgabe
• Flugverspätung
• Kfz-Abschleppkosten
• Schiffbruch-Versicherung
• Reise-Unfallversicherung
• Verkehrsmittel-Unfallversicherung
• Behandlungskosten im Ausland
• Medikamententransport im Ausland
• Überführungskosten im Todesfall
• Ambulanzflug/Rücktransport aus dem Ausland
• Bergungskosten/Hubschrauberrettung im Ausland
• Krankenbesuch im Ausland
• Auslandsreiseabbruchversicherung
• Reise-Haftpflichtversicherung
• Reisestornoversicherung

Zusätzlich bei der AesculapCard:
• Reise-Haftpflichtversicherung für Erste-Hilfe-Leistungen

Eine detaillierte Leistungsbeschreibung und Versicherungssummen finden Sie auf unserer Homepage www.erstebank.at oder www.sparkasse.at unter „Privatkunden“ – „Konto und Karten“ – „s Kreditkarten“. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Hotline der Donauversicherung: 05 0330 - 7222

weiterlesen ...

28.10.2014 - Ich konnte mit meine s Kreditkarte nicht zahlen, was kann ich tun?

Dies kann verschiedene Gründe haben. Zu den häufigsten Ursachen zählen:
• ausgeschöpftes Kartenlimit (bitte prüfen Sie daher bitte vor größeren Einkäufen immer Ihr Kartenlimit);
• nicht bezahlte Monatsrechnung;
• fehlerhafte Eingabe der Kartendaten;
• technische Probleme;
Im Falle einer abgelehnten Zahlung wenden Sie sich bitte an unsere 24h s Kreditkarten-Hotline unter der Nummer 05 0100 - 50333.

weiterlesen ...

28.10.2014 - Was muss ich tun, nachdem ich meine s Kreditkarte bekommen habe?

• Unterschrift auf der Rückseite der Karte mit einem Kugelschreiber;
• Registrierung für „Sicher online bezahlen“ mit George oder im netbanking;
• Änderung Ihres Codes auf Ihren persönlichen Wunsch-Code;
• Anmeldung zum SMS-Service,sofern dies nicht bereits bei der Karteneröffnung erfolgt ist;
• Überprüfung von Kartenlimit und Kontaktdaten mit George oder im netbanking.

weiterlesen ...

28.10.2014 - Welche Spesen können beim Zahlen mit meiner s Kreditkarte anfallen?

• Zahlungen in Euro: kostenlos;
• Bargeldbehebungen: 3 % vom Betrag, mind. 3,63 Euro;
• Zahlungen in Fremdwährung: 1,5 % des Betrages;
• Bargeldbehebungen in Fremdwährung: 3 % des Betrages (mind. 3,63 Euro) + 1,5 % des Betrages.

weiterlesen ...

28.10.2014 - Woher weiß ich, über wie viel Geld ich mit der s Kreditkarte noch verfügen kann?

Mit George sehen Sie bereits auf der Übersichtseite sowie im Menüpunkt „Karten“ den aktuellen verfügbaren Betrag auf Ihrer s Kreditkarte.
Im netbanking, in der netbanking-App und der QuickCheck-App:
• wählen Sie den Reiter „Karten“,
• markieren Sie die betreffende s Kreditkarte und
• klicken Sie auf den Button „Umsätze/Rechnungen“. Die Summe der getätigten Zahlungen ergibt den „aktuellen Saldo“. Außerdem finden Sie hier auch Ihren Einkaufsrahmen. Einkaufsrahmen abzüglich des „aktuellen Saldos“ ergibt den Betrag, über den Sie noch verfügen können.

weiterlesen ...

28.10.2014 - Wie habe ich die Kontrolle über die getätigten Zahlungen?

Ihre getätigten Umsätze und die vergangenen 13 Monatsrechnungen können Sie jederzeit mit George oder im netbanking abrufen und auf Richtigkeit überprüfen.
Mit der QuickCheck-App und der netbanking-App haben Sie auch mobil raschen Zugriff auf alle Umsätze.

weiterlesen ...

28.10.2014 - Wann wird die Rechnung erstellt und eingezogen?

Alle Zahlungen werden bis zum 25. des Monats (abends) gesammelt.
Ihre Online-Rechnung erhalten Sie 2 Werktage nach dem 25. des Monats.
Wir informieren Sie über die eingetroffene Rechnung per SMS und/oder E-Mail.
Bei der Post-Rechnung kommt noch die Dauer des Postwegs hinzu.
Alle Zahlungen nach dem 25. des Monats werden erst am 25. des Folgemonats abgerechnet – somit müssen Sie Ihre Einkäufe erst bis zu 5 Wochen später bezahlen.
Zwischen dem 4. und 7. des Monats nach der Rechnungserstellung wird der Rechnungsbetrag von Ihrem Konto eingezogen. Auf der Monatsrechnung wird der früheste Einzugstag angezeigt.

weiterlesen ...

28.10.2014 - Was ist der CVV?

CVV steht für Card Verification Value und bezeichnet die dreistellige Sicherheitsnummer auf der Rückseite der s Kreditkarte. Weitere Begriffe im Umlauf: Kartenprüfziffer oder CVC2 (Card Validation Code).
Dieser Code wird bei den meisten Internet-Zahlungen abgefragt.

weiterlesen ...

28.10.2014 - Ich habe meine s Kreditkarte verloren bzw. sie wurde gestohlen, was ist zu tun?

Sie müssen Ihre Karte sofort sperren! Wo?
• Mit George oder im netbanking
• Mit der George- oder der netbanking-App
• telefonisch bei unserer 24h s Kreditkarten-Hotline unter 05 0100 - 50333
Sie erhalten innerhalb von 3 Werktagen eine neue Karte mit einer neuen Kartennummer und innerhalb von 5 Werktagen einen neuen persönlichen Code.

• Registrieren Sie sich nach Erhalt der Karte wieder für das Service „Sicher online bezahlen“.
• Ändern Sie bei Bedarf den Code auf Ihren persönlichen Wunsch-Code.
• Melden Sie sich bei Bedarf wieder zum SMS-Service an.

weiterlesen ...