Gütesiegelverleihung Betriebliche Gesundheitsförderung

Gütesiegelverleihung Betriebliche Gesundheitsförderung

 

Am 10. März 2015 erhielten 66 niederösterreichische Unternehmen im Beisein hoher Polit-Prominenz, allen voran Gesundheitsministerin Dr. Sabine Oberhauser, das offizielle Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) verliehen.

Das Gütesiegel BGF ist eine Auszeichnung des Österreichischen Netzwerkes Betriebliche Gesundheitsförderung und wird vom Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) gefördert.

Das Gütesiegel wird an Unternehmen vergeben, die Betriebliche Gesundheitsförderung nach bestimmten Standards realisiert haben, Innovationsfreude beweisen und erfolgreich und nachhaltig BGF in den Unternehmensalltag integriert haben.

Die Sparkasse NÖ Mitte West AG hat im Rahmen dieser Feierlichkeit bereits zum zweiten Mal das BGF-Gütesiegel auf Grund der Nachhaltigkeit ihrer Gesundheitsmaßnahmen, gemeinsam mit weiteren 21 Betrieben, für 2015-2017 wiederverliehen bekommen.

Besonders stolz sind wir, dass die Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG als einziges Unternehmen des niederösterreichischen Bankwesens ausgezeichnet wurde.

Überreicht von Gesundheitsministerin Dr. Sabine Oberhauser, NÖGKK Obmann-Stellvertreter KR Michael Pap sowie NÖ Gesundheitslandesrat Ing. Maurice Androsch, nahmen Prok. Günther Denk und Mag. Lucia Hasler stellvertretend für die Sparkasse NÖ Mitte West AG das Gütesiegel im Cityhotel in St. Pölten entgegen.



Direktionsrat Peter Lafite

Telefon: +43 (0)5 0100-73321
Fax: +43 (0)5 01009-73321