Krems, 30. März 2015

Ein Weltkonzern zu Gast in Krems

Der PROinvest der KREMSER BANK lud am 24. März 2015 zum Informationsabend in den Ferdinand Dinstl Saal. Zahlreiche Personen folgten der Einladung. Schlussendlich war an diesem Abend mit der Andritz AG ein Weltkonzern der Extraklasse zu Gast.

Mag. Stefan Schantl, in der Andritz AG im Bereich Treasury & Investor Relations tätig, präsentierte den internationalen Technologiekonzern. Dieser beschäftigt weltweit rund 25.000 Mitarbeiter, davon etwa 3.740 in Österreich. Die Andritz-Gruppe, mit Hauptsitz in Graz und mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften weltweit, ist einer der führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die Metall
verarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die Fest-Flüssig-Trennung. Die Aktivitäten der Gruppe konzentrieren sich auf vier strategische Geschäftsbereiche: Hydro, Pulp & Paper, Metals und Separation. In allen vier Bereichen gehört die Andritz-Gruppe zu den Weltmarktführern in einzelnen Marktsegmenten.


„Wir sind sehr stolz, dass wir für unsere Kunden immer wieder namhafte Unternehmen zu uns in die KREMSER BANK bringen können“, freute sich Dir. Christian Hager über den Besuch der Andritz AG. Die Veranstaltungsreihe des PROinvest geht natürlich weiter. Am 2. Juni 2015 findet bereits der nächste Informationsabend statt. Dann wird sich mit der Palfinger AG wieder ein weltmarkführendes Unternehmen in Krems einfinden.