Bausparen als sichere Anlageform
Nach wie vor ist Bausparen die Nummer 1, wenn es um die beliebtesten Spar- und Anlagemöglichkeiten der ÖsterreicherInnen geht.

Jung sein, heißt Ziele haben. Das ist gut so. Wichtig dabei ist, Träume und Ziele nie aus den Augen zu verlieren. Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, in denen sich viele die Frage stellen, was die Zukunft wohl bringen wird?

Aber gerade in dieser Zeit ist es wichtig, sich rechtzeitig mit der persönlichen Zukunft und den Erwartungshalten auseinander zu setzen. Und vor allem bei finanziellen Fragen, auf den richtigen Partner zu vertrauen.

„Man vertraut dem, bei dem jeder weiß, dass auch in schwierigen Zeiten Beständigkeit dahinter steht“, hält Christian Hager, Vorstandsdirektor der KREMSER BANK, fest. „Es zeigt sich, dass rund 45 % der Bevölkerung Bausparen als Spar- und Anlageform interessant finden. Damit ist Bausparen eine attraktive Form der Wertsicherung für die Zukunft. Denn ein Bausparvertrag eröffnet selbst bei der niedrigen Zinsenlandschaften eine gute Rendite.“

Aus diesem Grund bietet die KREMSER BANK für Personen bis 25 Jahren, ein ganz besonderes Zuckerl beim Abschluss von Bausparverträgen an: den 25 % Zinsenbonus. Das ist ein Vorsorgebonus von 25 % mehr Zinsen auf Basis des jeweiligen Zinssatzes im ersten Laufzeitjahr bis max. 1.200  Euro Einzahlung. Voraussetzung ist die Einhaltung der vereinbarten Mindestlaufzeit des Bausparvertrages. Die Aktion gilt bis 31. Mai 2012.

„Wir sprechen die Jugendlichen mit einem speziellen Angebot an, weil uns diese Zielgruppe sehr wichtig ist!“ erklärt Christian Hager. „Egal welche Summe man sparen möchte. Egal ob kleine oder größere Sparbeträge. Wichtig ist nur, dass man rechtzeitig damit beginnt. Ganz nach dem Motto: Je früher desto besser!“

 

Rückfragenhinweis:

DI(FH) René Matous
Kremser Bank und Sparkassen Aktiengesellschaft
Unternehmenskommunikation & Marketing
Telefon: 05 0100 – 25520