12. Brucker Sparkasse City-Lauf

Eine gute Bank unterstützt den Sport. Die beste lebt ihn.

Am Samstag, 4. Juni geht der 12. Brucker Sparkasse City Lauf mit Start/Ziel Brucker Hauptplatz über die Bühne.

Infos zu Erste Sparkasse RUNNING 2011:

Über 200 Laufveranstaltungen, mehr als 100.000 Teilnehmer und rund 2 Millionen gelaufene Kilometer – das ist Erste Sparkasse Running.

Wir - die Sparkasse Hainburg-Bruck-Neusiedl AG unterstützen den Brucker Sparkasse City-Lauf seit vielen Jahren. Laufen hat sich ja bekanntlich zum Volkssport etabliert und jeder kann mittun. Schon mit ein Paar Laufschuhen ist man mit dabei. Jeder Läufer erhält bei der Anmeldung ein sportives Laufsackerl in dem praktische Utensilien für den oder die LäuferIn verpackt sind.

Exklusiv für Kunden der Erste Bank und Sparkassen gibt es heuer eine Reise zum Marathon nach Palma de Mallorca inklusive der persönlichen Betreuung vor Ort durch den dreifachen Orympiateilnehmer und 27-fachen Staatsmeister, Michael Buchleitner, zu gewinnen.

Außerdem verlosen wir unten den Anmeldungen ein Gratis-Package zur Teilnahme am Wachau-Marathon am 17. + 18. September.

 

Laufen Sie mit und sorgen Sie vor!

Die Startzeiten hier im Einzelnen:

Ab 15.45 Uhr                       Nordic Walking Bewerb

Ab 16.00 Uhr                       Brucker Meile

Ab 16.15 Uhr ff.                   Knirpse, U8, U-10, U-12 bis U18                  

Ab 17.15 Uhr                       Hauptlauf

Ab 17.15 Uhr                       Volkslauf

Mehr unter www.hsv-laufsport.at

Erste Sparkasse Running auf Facebook

Facebook-Freunde unter den Laufbegeisterten können sich ab sofort mit der Facebook-Community austauschen und u.a. auch Lieblingslaufrouten posten oder an Gewinnspielen teilnehmen. Mehr unter www.facebook.com/Erste.Bank.Sparkasse.Running

Das Sparkassen-Team am Brucker Hauptplatz freut sich auf ein Wiedersehen am 4.6.2011 beim 12. Brucker Sparkasse City-Lauf.

 

Pressefoto mit Vorstandsdirektor Wolfgang Dinhof, Bgm. Richard Hemmer, Organisator Alexander Kovacs, Mag(a) Eva Morent-Gran, Thomas Bauer, STR Gerhard Weil, Wolfgang Stinauer, BL Petra Greslechner und Andrea Walek.