Auch die Sparkasse Hainburg-Bruck-Neusiedl ist LEO-Anlaufstelle

Immer wieder kommt es vor, dass Kinder plötzlich Hilfe benötigen oder in Gefahr sind. Spontane Hilfe finden Kinder und Jugendliche, dank der Initiative von Helping Bridge, in Geschäften mit dem Leo-Aufkleber. Auch die Sparkasse Hainburg-Bruck-Neusiedl AG ist ab sofort LEO-Anlaufstelle.

Die Aufkleber sind in die Filialen unterwegs. Es ergeht die Bitte, den Kleber an einer für Kinder gut sichtbaren Stelle des Schaufensters aufzukleben (rechte oder linke untere Ecke).

Kinder und Eltern werden über Kindergarten und Volksschulen mittels Infoblatt von der LEO-Initiative in Kenntnis gesetzt.

Überall wo das LEO-Logo zu sehen ist, können Kinder Rat und Hilfe finden. Wenn Sie dringende Hilfe benötigen, wissen die Mitarbeiter des Betriebes, was zu tun ist. Sie schicken die Kinder nicht fort, sondern organisieren Hilfe bzw. telefonieren mit den Eltern.

Mehr Infos sind auf der Homepage der völlig freiwilligen Initiative, der sich mittlerweile zahlreiche unserer Nachbar-Sparkassen bzw. Sparkassen in ganz Österreich angeschlossen haben, ersichtlich. http://www.meinleo.at

Foto: Die Filiale Hainburg stellvertretend für alle mit dem LEO-Zeichen.