Die s-Versicherung/Vienna Insurance Group und die Sparkasse luden am 23. März ihre gemeinsamen Kunden zum Kabarettabend ins Stadttheater in Bruck an der Leitha ein. Rund 200 Gäste folgten der Einladung und genossen das kabarettistische Erlebnis. Herbert Steinböck’s Spezialitäten standen auf dem Programm und hätten den Zuschauern auch sicherlich gefallen, wäre da nicht noch was gewesen. Der Künstler stand nicht auf der Bühne sondern lag mit Fieber im Bett. Bereichsleiterin Petra Greslechner und Landesdirektor Alois Maurer begrüßten deshalb Kabarettist Gery Steidl mit seinem Programm „Spaghetti mit Ohne“ - al dente - versteht sich, der bei den aus Hainburg, Kittsee und Bruck kommenden Gästen einen Riesenerfolg landete.

Gery Steidl erklärte dem Publikum beispielsweise die Auswirkungen eines von ihm erfundenen atom-betriebenen Kochtopfs. Ob das die Menschheit wirklich braucht? Diese Frage wurde hinlänglich an diesem vergnüglichen Abend beantwortet.

Der Kartenreinerlös von über EUR 850,00 wird auf das Rote Kreuz in Bruck a.d. Leitha und die Sonderschule in Hainburg aufgeteilt.