Die Bundesmeisterschaften in der Sporthauptschule Neusiedl am See gingen Ende April über die Bühne. Qualifiziert waren dabei alle Landesmeister der Bundesländer in der Kategorie Pflichtschulen. Den Sieg bei den Burschen errang die HS Wieselburg. Bei den Mädchen war die HS Matzen erfolgreich.

Besonders hervorzuheben ist die professionelle Zusammenarbeit der Sporthauptschule Neusiedl am See und der Akademie der Wirtschaft (HAK) in Neusiedl. Lehrer/innen und Schüler/innen des Maturajahrganges der Akademie waren gemeinsam mit deren Kolleg/innen aus der SHS Neusiedl an der Organisation maßgeblich beteiligt.

Dank der ausgezeichneten Kooperation aller Beteiligten, den Pflichtschulen, den berufsbildenden höheren Schulen und der Landesschulrat für das Burgenland konnte das Namenssponsoring der Sparkassen, vor Ort die Sparkasse Hainburg-Bruck-Neusiedl AG, optimal ganzheitlich genutzt werden.