Fühl dich wohl“ - NÖN-Gesundheitsmeetings in der Sparkasse!

Auch der Chef ist mit dabei!

 Über Vermittlung der NÖ. Nachrichten wurden Mitarbeiter der Sparkassen-Filiale in Hainburg zum Training für die Verbesserung des Wohlbefindens am Arbeitsplatz und in der Freizeit eingeladen.

An insgesamt vier Trainingseinheiten werden in den nächsten Wochen die Mitarbeiter zu gesünderer Lebensweise, nämlich in der Ernährung, Bewegung, Entspannung und Vorsorge unterstützt. Die Bewegungstherapie wird mit dem Gesundheitstrainer Herbert Wojtner 2x absolviert, 2x wird eine Diättherapeutin zur Verfügung stehen. Beim nächsten Termin, der am Montag, 7. Mai 2007, um 16.15 Uhr stattfinden wird, stehen weitere Koordinationsbewegungen und ein Außentraining, mit Joggen und Nordic Walken am Programm.

Begleitet wird das Gesundheitstraining in Wort und Bild von den NÖ. Nachrichten, die vier Wochen lang vom Verlauf berichten.

Kommentar von Vorstandsdirektor Josef Preschitz: „Von den Anregungen und Ratschlägen des NÖN-Gesundheitstrainers erwarte ich mir eine Steigerung des Wohlbefindens. Durch häufigere Bewegungen, die abseits des Berufsalltages oder auch in Arbeitspausen erfolgen, ist es sicherlich möglich, die Konzentration und Aufmerksamkeit zu verbessern. Die beim ersten Training empfohlenen Koordinationsbewegungen ermöglichen eine verbesserte Gedächtnisleistung. Durch eine Muskelkräftigung wird die Ermüdungsgrenze angehoben und die Mitarbeiter können dadurch leistungsfähiger werden. Bei regelmäßigem Umsetzen der Empfehlungen des NÖN-Gesundheitstrainers wird durch die häufigen Entlastungsübungen die Wirbelsäulenproblematik entschärft, es kommt zur Verbesserung des Wohlbefindens und wahrscheinlich zu weniger Krankenstandstagen.

Für die nächsten Wochen erwarte ich mir eine Steigerung der Teilnehmer an den NÖN-Gesundheitsmeetings in unserem Haus, Mitarbeiter die mit Freude die Bewegungsübungen mitmachen und sich bei ihrer Tätigkeit in unserer Sparkasse in Zukunft an die Empfehlungen des NÖN-Gesundheitstrainers erinnern und die empfohlenen Bewegungen zu ihrem persönlichen Wohle auch durchführen.

Foto: Gesundheitstraining in der Gruppe macht Spaß. Auch der Chef ist mit dabei .